PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dawn to Dusk 2010 Wales 12h Enduro



wolli
14.02.2010, 17:40
Hallo Leute
Wer hat den vor dieses Jahr mit auf die Insel zu kommen?
Gruß Wolli

baer
14.02.2010, 21:24
Hallo Leute
Wer hat den vor dieses Jahr mit auf die Insel zu kommen?
Gruß Wolli

Wann ist das denn?:kratz:

hollerdiboller
15.02.2010, 19:56
Wann ist das denn?:kratz:





Baerchen ein Bein vor das andere.......:teacher:......erstmal sind wir diese Woche dort und dann sehen wir mal weiter. :D

Max
15.02.2010, 20:02
Baerchen ein Bein vor das andere.......:teacher:......erstmal sind wir diese Woche dort und dann sehen wir mal weiter. :D

Wollt ihr wieder Mopeds kaufen?:gut2::neid:

hollerdiboller
15.02.2010, 20:11
Wollt ihr wieder Mopeds kaufen?:gut2::neid:



Pssst......................http://www.worevents.com/news/page/the_tough_one_xtreme_final_entry_list/

Max
15.02.2010, 20:16
Pssst......................http://www.worevents.com/news/page/the_tough_one_xtreme_final_entry_list/

:areit:

tmtimme
15.02.2010, 20:19
Pssst......................http://www.worevents.com/news/page/the_tough_one_xtreme_final_entry_list/

PRO

1 TADDY BLAZUSIAK POLAND KTM RED BULL
2 TOM SAGAR OSWESTRY FAST EDDY SUZUKI
3 DAN HEMINGWAY YORKS EUROTEK KTM
4 DOUGIE LAMPKIN SKIPTON FACTORY BETA
5 EDWARD JONES LLANIDOLES KTM
7 ANDY CRIPPS MANCHESTER KAWASAKI
8 GRAHAM JARVIS HARROGATE MRS SHERCO
9 MARK JACKSON RIPON EUROTEK KTM
10 MARTIN CRAVEN DONCASTER EUROTEK FAT CAT KTM
11 RORY MEAD NEW ZEALAND YAMAHA
12 GEOFF WALKER DUDESVILLE RIEJU 250F
14 DIRK PETER GERMANY KTM
15 MIKE BROWN USA KTM
16 PAUL EDMONDSON MIDLANDS FAST EDDY SUZUKI
17 DAVID MYERS CUMBRIA CB KTM
18 SIMO KIRRSI FINLAND FACTORY BMW
19 BEN HEMINGWAY EAST KESWICK EUROTEK KTM
21 SAM MYERS CUMBRIA KTM
22 RICHARD ELLWOOD CUMBRIA KTM
23 JUAN KNIGHT ISLE OF MAN GAS GAS
24 PAUL BOLTON CHORLEY EUROTEK KTM
27 MARKO SIEDEL GERMANY KTM
46 KLAUS SORENSON SPAIN KTM
101 DAVID KNIGHT ISLE OF MAN RED BULL KTM
102 ANDREAS LETTENBICHLER GERMANY FACTORY BMW
104 RUDI POSCHL AUSTRIA FACTORY BMW 450X
105 PETER WEISS HANSON DENMARK TBA
110 SVEN KIEDROWSKI GERMANY TBA
111 RENE DIETRICH GERMANY TBA
112 THOMAS ASTRUP GERMANY TBA
116 DARRYL CURTIS SOUTH AFRICA KTM SA
117 RIAAN VAN NIEKIRK SOUTH AFRICA KTM SA
118 CHRIS BIRCH NEW ZEALAND KTM SA
120 ROB CRAWFORD N.IRELAND NORMAN WATT M/CYCLES KTM
122 CABALLERO BARRIO SPAIN BETA 450
123 GAZA MELCIOR SPAIN HUSQVARNA
124 XEVI LEON SPAIN GAS GAS
125 ALAN MARKS N. IRELAND HUSABERG
EXPERT

6 KALEM HICKS PONTYPOOL YAMAHA 125
13 ANDREW HACKETT CUMBRIA KTM
28 CONROD CUMMINGS ISLE OF MAN GAS GAS
31 OWAIN HUMPHREYS GWYNEDD KTM
32 MARK PICKARD DEVON KTM
33 CHRIS KELLY N.IRELAND KTM
34 JOHNNY JONES OSWESTRY KAWASAKI
35 NEIL HACKETT WEST MIDS KTM
36 GRANT HACKING BOLTON KAWASAKI
37 GAVIN JOHNSTON NORTH KTM
38 SHAUN TURNER CORWEN SUZUKI 250
39 HARRY HILLAS HALIFAX KTM
40 STEVE BIDDLE GLOS KTM
41 GARY DANIELS WIGAN KTM
42 STAN WATT WHITECHURCH FRGB KTM
43 THOMAS HEALEY CLAYTON KTM
44 GUY CHANDLER SURREY KTM
45 WAYNE MUNDELL DEVON KTM
47 RICHARD TUCKER DEVON KTM 250
49 PHIL STUDLEY DEVON POOLE M/CYLES YAMAHA
50 DEWI RITCHIE FLINTSHIRE HONDA
51 TYSON MAYTOM JONES HILPERTON HUSABERG
52 JASON CROSSLAND HUDDERSFIELD GAS GAS 250
53 KARL LANGFORD SOMERSET GAS GAS 300
54 STEPHEN DIXON CUMBRIA SCORPA T RIDE
55 KEVIN HARRIS DEVON KTM 250F
56 KIERAN JONES ISLE OF MAN GAS GAS 250
57 SIMON COMER DEVON KAWASAKI
58 DAF JONES CORWEN YAMAHA 2502T
93 JUSTIN CARTER LIECS KTM
107 OLIVIER BERTELS BELGUIM TBA
108 PASCAL BERLINGIERI BELGIUM TBA
114 JULIAN HARVEY IPSWICH KTM
115 GARY JENKINS NEWTOWN KTM 300
CLUBMAN

20 LEIGHTON ROBERTS PONTYPOOL KTM 200
30 PETE BAILEY MIDLANDS SUZUKI 125
48 DES COWLEY ROCHDALE HUSABERG
61 GETHIN HUMPHREYS GWYNEDD KTM
62 SCOTT SMITH REDDITCH HUSKY
63 JAMIE REID MIDLOTHIAN SUZUKI
64 DANNY THOMAS HEREFORDSHIRE KTM
65 LEE CORNISH SOMERSET KTM
66 MARC MATHISON HULL HUSQVARNA
67 CRAIG HAWKINS CWMBRAN YAMAHA
68 ANDREW KEYTE CWMBRAN YAMAHA
69 SAM TICHMARSH ALCESTER KTM
70 TOM COLLET ALCESTER HUSQVARNA
71 JAMES COLLET ALCESTER KTM
72 DARREN COWAN BLACKBURN HUSABERG
73 DAVID MCCARTHER INVERNESS KTM
74 LEE THOMAS CONWAY HONDA
75 NATHAN BOLTON BLACKBURN KTM
76 CRAIG ATTWELL REDDITCH HUSQVARNA
77 NIKI WALKER DONCASTER KTM
78 WILLIAM HILLAS HALIFAX KTM
79 STEPHEN TOMLIN CO.DURAHM KTM
80 PHILIP NICOLSON HALKIRK KAWASAKI
81 ARRON SMITH SURREY YAMAHA
82 DARREN MORGAN HEREFORD HUSQVARNA
83 HYWEL EDWARDS NORTH WALES KTM
84 EIFION DAVIES PENYBONT FAWR KTM
85 KEVIN ROGERS SHREWSBURY KTM 250 2T
86 CHRIS POLE MIDLANDS KTM
87 JESSE SAY BATH KTM
88 DAZ WILLIAMS POWYS GAS GAS 250
89 JAMES REEVE WAKEFIELD HUSQVARNA
90 DEAN JOHNSON MANCHESTER KTM 200
91 ADRIAN DEELEY PONTYPOOL KTM 250F
100 DANIEL THORNE DEVON KTM
109 STIPO STRKALI GERMANY TBA
128 RICHARD MCCARTNEY N.IRELAND HUSABERG
129 JASON PYPER N.IRELAND HUSABERG
OVER 40

26 CHRIS BALL CLITHEROE KTM 250F
29 ROB MCLEOD MANCHESTER YAMAHA
59 MARTIN JONES MID WALES TBA
92 GEOFF HAND WORCS YAMAHA
94 CRAIG PARKES REDDITCH KTM
95 GARY MCCOY DEVON KTM
96 KEITH PATSTONE RUGBY KPE KTM
97 RICHARD MAIN RUGBY KPE KTM
98 PHILLIP CLARKE PRESTON KTM
99 MARK CRELLIN I-O-M GAS GAS 300
103 LESLIE WINTHROP SCOTLAND KTM 250F
113 KLAUS EIGL AUSTRIA TBA
119 STEFAN KLAAS GERMANY TBA
126 JON KINGSTON TENERIFE KTM
127 YAYO REYES TENERIFE KTM




Wusste garnicht, dass du schon ü40 bist:evil:


echt krass, wenn man sieht wer da so neben dir am start ist... kirrsi, night, BLAZUSIAK, Lampkin...
na denn mal viel Spass!!:happy:

hollerdiboller
15.02.2010, 20:23
PRO

1 TADDY BLAZUSIAK POLAND KTM RED BULL
2 TOM SAGAR OSWESTRY FAST EDDY SUZUKI
3 DAN HEMINGWAY YORKS EUROTEK KTM
4 DOUGIE LAMPKIN SKIPTON FACTORY BETA
5 EDWARD JONES LLANIDOLES KTM
7 ANDY CRIPPS MANCHESTER KAWASAKI
8 GRAHAM JARVIS HARROGATE MRS SHERCO
9 MARK JACKSON RIPON EUROTEK KTM
10 MARTIN CRAVEN DONCASTER EUROTEK FAT CAT KTM
11 RORY MEAD NEW ZEALAND YAMAHA
12 GEOFF WALKER DUDESVILLE RIEJU 250F
14 DIRK PETER GERMANY KTM
15 MIKE BROWN USA KTM
16 PAUL EDMONDSON MIDLANDS FAST EDDY SUZUKI
17 DAVID MYERS CUMBRIA CB KTM
18 SIMO KIRRSI FINLAND FACTORY BMW
19 BEN HEMINGWAY EAST KESWICK EUROTEK KTM
21 SAM MYERS CUMBRIA KTM
22 RICHARD ELLWOOD CUMBRIA KTM
23 JUAN KNIGHT ISLE OF MAN GAS GAS
24 PAUL BOLTON CHORLEY EUROTEK KTM
27 MARKO SIEDEL GERMANY KTM
46 KLAUS SORENSON SPAIN KTM
101 DAVID KNIGHT ISLE OF MAN RED BULL KTM
102 ANDREAS LETTENBICHLER GERMANY FACTORY BMW
104 RUDI POSCHL AUSTRIA FACTORY BMW 450X
105 PETER WEISS HANSON DENMARK TBA
110 SVEN KIEDROWSKI GERMANY TBA
111 RENE DIETRICH GERMANY TBA
112 THOMAS AUSTRUP GERMANY TBA
116 DARRYL CURTIS SOUTH AFRICA KTM SA
117 RIAAN VAN NIEKIRK SOUTH AFRICA KTM SA
118 CHRIS BIRCH NEW ZEALAND KTM SA
120 ROB CRAWFORD N.IRELAND NORMAN WATT M/CYCLES KTM
122 CABALLERO BARRIO SPAIN BETA 450
123 GAZA MELCIOR SPAIN HUSQVARNA
124 XEVI LEON SPAIN GAS GAS
125 ALAN MARKS N. IRELAND HUSABERG
EXPERT

6 KALEM HICKS PONTYPOOL YAMAHA 125
13 ANDREW HACKETT CUMBRIA KTM
28 CONROD CUMMINGS ISLE OF MAN GAS GAS
31 OWAIN HUMPHREYS GWYNEDD KTM
32 MARK PICKARD DEVON KTM
33 CHRIS KELLY N.IRELAND KTM
34 JOHNNY JONES OSWESTRY KAWASAKI
35 NEIL HACKETT WEST MIDS KTM
36 GRANT HACKING BOLTON KAWASAKI
37 GAVIN JOHNSTON NORTH KTM
38 SHAUN TURNER CORWEN SUZUKI 250
39 HARRY HILLAS HALIFAX KTM
40 STEVE BIDDLE GLOS KTM
41 GARY DANIELS WIGAN KTM
42 STAN WATT WHITECHURCH FRGB KTM
43 THOMAS HEALEY CLAYTON KTM
44 GUY CHANDLER SURREY KTM
45 WAYNE MUNDELL DEVON KTM
47 RICHARD TUCKER DEVON KTM 250
49 PHIL STUDLEY DEVON POOLE M/CYLES YAMAHA
50 DEWI RITCHIE FLINTSHIRE HONDA
51 TYSON MAYTOM JONES HILPERTON HUSABERG
52 JASON CROSSLAND HUDDERSFIELD GAS GAS 250
53 KARL LANGFORD SOMERSET GAS GAS 300
54 STEPHEN DIXON CUMBRIA SCORPA T RIDE
55 KEVIN HARRIS DEVON KTM 250F
56 KIERAN JONES ISLE OF MAN GAS GAS 250
57 SIMON COMER DEVON KAWASAKI
58 DAF JONES CORWEN YAMAHA 2502T
93 JUSTIN CARTER LIECS KTM
107 OLIVIER BERTELS BELGUIM TBA
108 PASCAL BERLINGIERI BELGIUM TBA
114 JULIAN HARVEY IPSWICH KTM
115 GARY JENKINS NEWTOWN KTM 300
CLUBMAN

20 LEIGHTON ROBERTS PONTYPOOL KTM 200
30 PETE BAILEY MIDLANDS SUZUKI 125
48 DES COWLEY ROCHDALE HUSABERG
61 GETHIN HUMPHREYS GWYNEDD KTM
62 SCOTT SMITH REDDITCH HUSKY
63 JAMIE REID MIDLOTHIAN SUZUKI
64 DANNY THOMAS HEREFORDSHIRE KTM
65 LEE CORNISH SOMERSET KTM
66 MARC MATHISON HULL HUSQVARNA
67 CRAIG HAWKINS CWMBRAN YAMAHA
68 ANDREW KEYTE CWMBRAN YAMAHA
69 SAM TICHMARSH ALCESTER KTM
70 TOM COLLET ALCESTER HUSQVARNA
71 JAMES COLLET ALCESTER KTM
72 DARREN COWAN BLACKBURN HUSABERG
73 DAVID MCCARTHER INVERNESS KTM
74 LEE THOMAS CONWAY HONDA
75 NATHAN BOLTON BLACKBURN KTM
76 CRAIG ATTWELL REDDITCH HUSQVARNA
77 NIKI WALKER DONCASTER KTM
78 WILLIAM HILLAS HALIFAX KTM
79 STEPHEN TOMLIN CO.DURAHM KTM
80 PHILIP NICOLSON HALKIRK KAWASAKI
81 ARRON SMITH SURREY YAMAHA
82 DARREN MORGAN HEREFORD HUSQVARNA
83 HYWEL EDWARDS NORTH WALES KTM
84 EIFION DAVIES PENYBONT FAWR KTM
85 KEVIN ROGERS SHREWSBURY KTM 250 2T
86 CHRIS POLE MIDLANDS KTM
87 JESSE SAY BATH KTM
88 DAZ WILLIAMS POWYS GAS GAS 250
89 JAMES REEVE WAKEFIELD HUSQVARNA
90 DEAN JOHNSON MANCHESTER KTM 200
91 ADRIAN DEELEY PONTYPOOL KTM 250F
100 DANIEL THORNE DEVON KTM
109 STIPO STRKALI GERMANY TBA
128 RICHARD MCCARTNEY N.IRELAND HUSABERG
129 JASON PYPER N.IRELAND HUSABERG
OVER 40

26 CHRIS BALL CLITHEROE KTM 250F
29 ROB MCLEOD MANCHESTER YAMAHA
59 MARTIN JONES MID WALES TBA
92 GEOFF HAND WORCS YAMAHA
94 CRAIG PARKES REDDITCH KTM
95 GARY MCCOY DEVON KTM
96 KEITH PATSTONE RUGBY KPE KTM
97 RICHARD MAIN RUGBY KPE KTM
98 PHILLIP CLARKE PRESTON KTM
99 MARK CRELLIN I-O-M GAS GAS 300
103 LESLIE WINTHROP SCOTLAND KTM 250F
113 KLAUS EIGL AUSTRIA TBA
119 STEFAN KLAAS GERMANY TBA
126 JON KINGSTON TENERIFE KTM
127 YAYO REYES TENERIFE KTM




Wusste garnicht, dass du schon ü40 bist:evil:


echt krass, wenn man sieht wer da so neben dir am start ist... kirrsi, night, BLAZUSIAK, Lampkin...
na denn mal viel Spass!!:happy:




Musst den aber auch hervor heben denn seine Devise ist "Sieg oder Sibirien". :biggrin2:

tmtimme
15.02.2010, 20:33
Musst den aber auch hervor heben denn seine Devise ist "Sieg oder Sibirien". :biggrin2:

ach du Scheisse!!! Kranker Mensch!! ich hau mich weg.. und ich hatte schon nach ihm in der Liste gesucht..jedoch viel weiter unten:pfeifen::Laugh:

na denn mal viel Spass! ich will Bilder sehn.. und sobald der Schnee weg ist bekommst ne Einladung zu mir und Dirk zum Fahren.. Christopher hatte angefragt für dieses We... Leider ist hier im Mom. Karneval und zu viel Schnee. Holen wa mal nach!!

wolli
15.02.2010, 20:35
Wann ist das denn?:kratz:

Wie immer am letzten Wochenende im August.
Anmelden dauert noch ein wenig,die haben die Ausschreibungen noch nicht raus.
Auf der Homepage kamst du dir schon mal einen Vorgeschmack holen.
Gruß Wolli

afr
15.02.2010, 20:51
[quote=hollerdiboller;129572]Pssst......................

:gut2::gut2::gut2::areit:

tmtimme
15.02.2010, 21:08
http://www.youtube.com/watch?v=ZUEbUsHi5cI

http://www.youtube.com/watch?v=aSa97RxafDs

sieht gut aus :gut2:vor allem die tms

baer
15.02.2010, 21:57
Wie immer am letzten Wochenende im August.
Anmelden dauert noch ein wenig,die haben die Ausschreibungen noch nicht raus.
Auf der Homepage kamst du dir schon mal einen Vorgeschmack holen.
Gruß Wolli


:stirnhau: Stimmt da war doch was das letzte WE im August kann ich doch immer nicht:heul:

Elvis74
13.08.2010, 10:41
ist denn jetzt sonst noch jemand aus dem Forum dabei???:nixweiss:


Ich ja und ich hab keine Ahnung was ich mir da angetan habe als ich zusagte. :stirnhau:
Naja immerhin fahren wir in einem 3er Team die 12h. Sollte schon machbar sein, hauptsache das Wetter spielt mir. :psy:

gelbeflagge
13.08.2010, 11:46
...ja ich, hab mich von meinen Kollegen wieder breitschlagen lassen. Ist das 5 Jahr das ich das mitfahre - diesmal auch in einem 3er Team.

Ohne Regen war nur 2007 - rund 30 Km Rundenlänge ohne jegliche Tables etc ist aber schon ziemlich geil. Wenn nicht regnet total irre, wenn regnet auch irre aber anders :guck:

Ist aber nicht the "tough one" sondern das hier -> http://www.vimeo.com/6430185

Elvis74
31.08.2010, 13:21
12H Enduro Wales!

Wie alles begann:

Vor ca. 3 Monaten bekam ich von einem guten Freund eine Email mit folgendem Inhalt:

Mail von meinem Freund…
Ich wünsch´ Dir jetzt schon viel Spaß.
Du bist die ideale Ergänzung für die Burschen . . .!

Grüß den Jörg (nicht der Jogi) bei Deiner Zusage von mir.


Original Mail….
Wir suchen noch händeringend nach einem sechsten Enthusiasten für unser diesjähriges "Dawn to dusk" in Wales am letzten August-Wochenende; fällt Dir nicht jemand ein? Unterkunft in unserem Wohnmobil, Moppedtransport in unserem Transporter - dies alles ist geritzt! Oder Du selbst vielleicht? Hört sich übrigens immer schwieriger an, als es ist - nur wetterfest in vollster Ausprägung muß man sein! Wär schön, wenn Du Dich meldest oder einen Tip hättest...


Gesagt getan, also erst handeln und dann denken soll heißen ich habe direkt per Mail zugesagt und dann habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich mir da gerade angetan habe. Also erst mal im Internet stöbern was da so auf mich zukommt?!?!?

Scheiße Wales = 150% Regenwahrscheinlichkeit, ergo Schlamm, Schlamm und noch mal Schlamm! Bäää da hatte ich ja eigentlich keine Lust drauf, aber egal jetzt war es zu spät.
2 Wochen vor dem Rennen habe ich es dann doch endlich mal geschafft mich mir den „Burschen“ zu treffen und es stellte sich heraus, dass es nur 4 Burschen und 1 Mädel waren. Zum Glück alle ähnlich bekloppt wie ich, wir passten also gut zusammen. Einem schönen Endurowochenende sollte also nicht im Wege stehen.

Jetzt wo alles so weit klar war, ging es also an die Vorbereitungen. Zu meinem großen Glück habe ich vor dem Rennen noch den gasgasjogi kennen gelernt, der mir mit einigen Ersatzteilen wie z.B. einen Ersatzradsatz ausgeholfen hat, vielen vielen Dank noch einmal an den Jogi!!!! Mein großer Danke gilt auch Marc Haftka, der mir auch noch einige Ersatzteile zur Verfügung gestellt hat. Zum Glück habe ich all diese Teile nicht gebraucht, da nicht kaputt gegangen ist, aber dazu später mehr.

So langsam geht es los!
Donnerstag:
Moped war jetzt perfekt vorbereitet und der eigene Bus gepackt. Wir haben uns dann getroffen um das Wohnmobil und den Transporter zu packen, also alle Sachen wieder raus aus dem Bus und rein in den Transporter und ins Wohmobil.

Freitag
Los ging es dann am Nachmittag so gegen 17:00 Uhr, noch waren alle Fit und gut gelaunt. Da die Fähre für erst um 0:45 Uhr gebucht war, hatten wir ja genug Zeit und fuhren gemütlich im Convoy nach Calais. Um Abzukürzen, wir sind am Samstagmorgen um 5:30 in Wales eingetroffen, bei gefühlten 5°C und gerade beginnenden Sonnenaufgang. Jetzt hieß es für alle erst mal auf Ohr hauen, was so bis ca. 10:00 Uhr möglich warm weil dann die anderen Fahrer nach und nach eintrafen und es doch ein wenig Laut im Fahrerlager wurde.

Samstag
Auf dem Programm stand Anmeldung und bezahlen, autsch 540,- Britische Pfund für 6 Personen!!! Das tut weh, aber wie gesagt, erst handeln und dann denken. Egal nach der Anmeldung haben wir erst mal gefrühstückt und sind zur technischen Abnahme. Nach der Abnahme haben wir uns die Zeit mir dem Film „Postal the Movie“ vertrieben, sehr sehr sehenswert für alle die sinnlose Filme lieben, also Qualitätskino! Dann noch kurz den Start des 24H Enduros angeschaut und nach einer schönen Portion gegrilltes ab ins Bett.

Ich kürz mal ab
Sonntag
Morgen um 5:00 Uhr ging der Wecker, aber an aufstehen war nicht wirklich zu denken, da uns allen ja von der Nacht zuvor ein klein weinig Schlaf fehlte, egal es half alles nicht denn wir mussten uns fertig machen. Frühstücken, Anziehen und zum Parc ferme das Moped holen und dann auf zum Vorstart.
Gestartet wurde um 7:00 Uhr morgens, man ist das ne scheiß Zeit zum Moped fahren. Am Abend zuvor habe ich mal vorsichtig gefragt, wer denn den Start fahren solle und warum auch immer haben meine beiden Teammitglieder mit dem Finger auf mich gezeigt.
Gesagt getan, LeMans Start am Morgen, OK geht ganz gut, ich bin als 2ter in die erste Runde eingefahren! Year Baby, das ist ein Geiles Gefühl. Auf der ersten Runde habe ich dann so ca. 30 langsamere Fahrer überholt und auch das war wieder ein Geiles Gefühl!!!
Nach ca. 45min habe ich die erste Runde beendet und bin nach 22km in die Box zum Fahrerwechsel, wir hatten uns darauf geeinigt, dass wir nach jeder Runde tauschen. Insgesamt haben wir 11 Runden in den 12Stunden gefahren, was ein gutes Ergebnis ist, wenn man bedenkt, das die Sieger in unserer Klasse gerade mal 15 Runden gefahren sind. Leider ist unser Mädel 2 mal nicht so gut durchgekommen und hatte für ihre insgesamt 3 Runden ca. 5 Stunden benötigt.
Pünktlich um 1900 Uhr wurde abgewunken und jeder Finisher wurde gefeiert wie ein Sieger. Das Rennen verlief für alle sehr gut, vor allem weil wir viel Glück mit dem Wetter hatten und es nur ca. 1 Stunde lang regnete, der Rest des Tages war trocken und wir hatten zum Abend hin sogar Sonnenschein.

Ich weiß ich, weiß die Strecke fehlt noch:
Der Start lag auf einer großen ebenen Fläche, wo an den Seiten leichte Auf- und Abfahrten waren, danach ging es dann direkt in den Wald. Die Strecke war ca. 22 km lang und hatte alles was ein Enduorfahrerherz begehrt. Viele Singeltrails, Auf- und Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades, Wasserdurchfahrten, schnelle Schotterweg und natürlich Schlammlöcher, die teilweise bis zu der Sitzbank ausgefahren waren. Viele Wege führten über schmale Forstwege, aus denen sich 2 oder 3 Spuren ausfuhren. Der Boden war über die gesamte Strecke sehr steinig, da die Lokation ein Schiefersteinbruch ist, man war ich froh mit Mousse im Reifen gefahren zu sein, denn nicht wenige haben sich dort einen Platten gefahren und wenn du dann 10km schieben mußt, na herzlichen Glückwunsch. In der Strecke waren auch 6 Extrem Sektionen verteilt, die mehr oder weniger fahrbar waren. 3 Davon habe ich mir auch gegönnt, jedoch nur zu Anfang, danach habe ich für mich entschieden das es besser ist die „normale“ Strecke zu fahren und die Kräfte etwas zu schonen. Ich habe wenn mein Tacho stimmt, so ca. 40 min pro Runde benötigt und eine Vmax von 110km/h gefahren. Au Backe das ist nicht schlecht.
Um ca. 20:30 Uhr war dann die Siegerehrung und im Bett, äh Transporter lag ich dann um ca. 11:00 Uhr.

Montag
Nun heiß es frühstücken, Auto packen und auf Richtung Heimat. Zum Glück hatten wir DVD im Auto, so dass wir geschätzte 2 Millionen Folgen Magnum geschaut haben! Meine Fresse, ich hab total vergessen, wie Geil die Serie doch war.
Naja, um 23:30 Uhr war ich dann schlussendlich zu Hause und froh endlich mal wieder Duschen zu können, denn 3 Tage Dixi Klo und kein fließendes Wasser, das geht doch sehr auf die Geruchsnerven.

Fazit:
Es ist eine sehr geile und faire Veranstaltung mit einem super Gelände, wenn es so etwas hier gäbe, ich würde jedes Jahr mitfahren. Es gab keinen einzigen Meter Strasse oder Asphalt.
Die Organisation war sehr gut und durchdacht. Auf der Strecke waren sehr viele Streckenposten, die auch angepackt haben, wenn man fest hing. Zum Glück gab es auch keine schweren Verletzungen und alle sind heil durchgekommen
Ob ich es wieder machen werde??? Das kann ich noch nicht sagen, mal abwarten was die Zukunft so bringt, vor allem weil die ganze Sache einen Haufen Geld kostet.

Hier noch ein Video welches ich gerade gefunden habe:
http://www.youtube.com/watch?v=iyLlXOdEWUA


Gruß

Eurer Elvis.

gelbeflagge
01.09.2010, 16:53
Hier ein gerafftes Runden-Video von der Geschichte

http://www.youtube.com/watch?v=uyU6YNElUyY

Elvis74
01.09.2010, 18:27
welche Startnummer hattet denn ihr??

Ich war im Team 136 und meine Kollegen 131.

Jogi
01.09.2010, 18:42
Team 80 steht doch unter dem Video:teacher::craz:

wie hast du die Cam befestigt mit Klett oder Gummiriemen?

afr
01.09.2010, 20:00
welche Startnummer hattet denn ihr??

Ich war im Team 136 und meine Kollegen 131.


:daumen: .... zwei leute pro team??

gelbeflagge
01.09.2010, 20:25
Wer das im Video ist weis ich nicht - hab ich bei YT gefunden. Macht einen guten Eindruck von der Runde.

Wir waren 134 - Sportsman Class / 3 Fahrer / 3. Platz, so geil :happy::happy::happy:.
War mein Abschiedsrennen von der BMW - Hat sich sauber verabschiedet!

Elvis74
01.09.2010, 23:47
hey cool

wir waren auch mit 2 dreier Teamsunterwegs.
Bei der Siegerehrung waren wir genau vor euch!
















in der Sitzreihe vor euch! :Laugh:

gelbeflagge
02.09.2010, 09:51
...hatte ich schon vermutet :kratz:

Wir waren total überrascht - mit Platz 5 hatten wir gerechnet, umso mehr haben wir uns gefreut :cupgold::happy::yeah:

Bin mal gespannt wie es im Gesamtklassement aussieht, wenns dann mal online geht :pfeifen: