Special Partners
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Welches Moped für kleine/ leichte Frau?

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    13.11.2017
    Beiträge
    3
    Bike
    KTM Freeride

    Standard Welches Moped für kleine/ leichte Frau?

    Vielen Dank schon mal

  2. Special Partners
  3. #2
    Aktives Mitglied Avatar von visual
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    1.631
    Bike
    GasGas EC300

    Standard

    "Mein Freund meinte ich soll am besten bei einer 4 Takter bleiben und dass ich mit einer 125er nicht lange Spaß hätte "

    na das halte ich für ein Gerücht (also außer es ist ne 125er 4Takter, dann könnte das sogar passieren)

    Ich würde wohl hier entweder eine EXC200 (da lässt man dann einfach direkt das Fahrwerk mal machen und kürzere Federn verbauen) oder eine Freeride empfehlen.
    Beides ist die Fallsucht hier im Forum auch gefahren und hatte ich meine auch beide vom Fahrwerk her eingekürzt und ist sehr zufrieden damit.

  4. #3
    Partner / Tourguide Avatar von YuTah
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.300
    Bike
    Beta 300 XT, KTM LC4 Adventure
    Verein/Club
    MSC Dreckenach

    Standard

    Kommt drauf an, was du fahren willst und auf welchem Fahrniveau du unterwegs bist. Die Freeride 4takt ist nicht schlecht für Fahranfängerinnen.
    Ich fahr die XTrainer und finde sie super. Hab allerdings schon das ein oder andere Jährchen Fahrpraxis auf dem Buckel

    Süd-Toskana offroad: www.moto-adventures.de



  5. #4
    Chef-Moderator Avatar von ghost
    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    10.252
    Bike
    KTM EXC 300 E Six Days 12

    Standard

    Richtig, was möchtest du überhaupt fahren. Beim Namen könte man auf die Idee kommen das du Cross fahren möchtest. Da würde ich sagen eine 250 4T wäre eine gute Idee und beim Cross soltest du bei deiner größe eigentlch nach kurzer zeit keine probleme mehr haben und auf eine Tieferlegung gut verzichten können. Also maximal eine etwas Tiefere Sitzbank und gut ist. Möchtest du Enduro fahren dann ist so was wie die 200 oder auch die FR eine gute Idee und dann sollte man wohl auch das Fahrwerk etwas Kürzen.
    Ich vermute du wärst gut beraten ich mit den Mädels hier kurz zu schlissen und auch versuchen bei dem Doppel X Training mitzumachen. Mehr Erfahrung von Frauen zum Thema Enduro wirst du so einfach sonst nicht an einem Ort finden vermute ich.

    Was dein Freund zu dem Thema meint, na ja, wir Männer Ligen da doch öfter mit unseren Einschätzungen etwas daneben. Wobei bei Ilona war das mit der 200 ein guter schritt. Die ist dann auf einmal Sachen einfach gefahren weil wir ihr gesagt haben, das geht damit.
    Unbekannt bekannt

  6. #5
    Mitglied Avatar von diepunktlandung
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    176
    Bike
    Sherco 300 SER und RMZ 450
    Verein/Club
    MCC Sauerland/Windeck/Wissen

    Standard

    Meine Frau ist 160cm und fährt eine AJP PR 3 und eine modifizierte RMZ 250. Ich selbst fahre sowohl AJP als auch Suzuki. Die AJP ist im Enduro extrem leicht und unkompliziert. Die RMZ war im MX erste Wahl da solide und gutmütig und klein bauend. Kannst uns jederzeit ansprechen.
    Meine erste Liebe waren Motorräder. Wir haben viele gute und auch einige schmerzhafte Momente hinter uns.

  7. #6
    Aktives Mitglied Avatar von MalibuM41K
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    KS
    Beiträge
    7.071
    Bike
    Vollcrossenduro

    Standard

    RMZ 250 wäre da auch mein Preis/Leistungstipp.

    Macht eigentlich mit 1,70 keine Probleme (fährt meine Schwester). Könntest noch die Sitzbank etwas abpolstern. - Aber wenn dir 95,5cm viel zu hoch sind, ist die auch nicht das Richtige.

    Wo willst du denn fahren damit? MX? Enduro?
    Brauchst du eine Zulassung?
    .. und ich grüße Tante Jutta aus Wuppertal.

    Gekoooft wird bei:
    http://www.psychoparts.de

  8. #7
    Newbie
    Registriert seit
    13.11.2017
    Beiträge
    3
    Bike
    KTM Freeride

    Standard

    Hey, danke für eure Antworten!

    EXC200 habe ich gar nicht gefunden, finde nur 250..
    eine Straßenzulassung brauche ich (erstmal) nicht, wir fahren nur in einem abgeschnittenen Waldstück oder in einem riesigen ehemaligem Baugelände. Am Wochenende auch gerne mal auf der Crossstrecke. Also richtige Endurohindernisse wie LKW Reifen und Pipelines wie in Profirennen fahre ich nicht, eher so kleinere Baumstämme im Wald und sonst halt mehr MX.
    Zumindest bisher, vielleicht wenn ich iiiiirgendwann gut bin () aber dann kann ich ja immer noch umsteigen. Mir geht es im Moment darum, ein leichtes und einfaches Bike für den Anfang zum lernen zu finden.

    Ich saß letztens mal auf der Freeride drauf, da bin ich zumindest mit den Fußspitzen auf den Boden gekommen. Ich denke mal Fahrwerk kürzen müsste ich bei so ziemlich jedem, es sei denn ich finde eins was ne Sitzhöhe von 85 cm hat, das wäre ideal damit ich mich sicher fühle.

    Ich freue mich auf weitere Ideen von euch :-)

  9. #8
    Kampfsau Avatar von FrankSt
    Registriert seit
    10.06.2012
    Ort
    Lohmar
    Beiträge
    943
    Bike
    TM 300 '13

    Standard

    TM 144.
    Superleicht, schöner Enduromotor mit akzeptabler Leistung untenrum, obenrum wie ne 125er. Den Dämpfer bauen die selbst, deshalb kann man das Fahrwerk evtl. gleich gekürzt ordern. Müsste man sich mal beim Händler oder Importeur erkundigen. www.mikesbikeshop.de
    Nachteil von dem Moped ist, daß sie wartungsintensiver ist als größere Hubräume (Kolbenwechsel).
    War das beste Moped, das ich je hatte, und würde ich mir jedefzeit wieder kaufen.

  10. #9
    Forenmutti Avatar von Fallsucht
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.065
    Bike
    EXC 200 "Schäfchen 2.0"
    Verein/Club
    AC Kronach

    Standard

    Moin Mx Girl,

    in welcher Gegend bist du denn Zuhause?

    eigentlich hilft nämlich tatsächlich nur ausprobieren. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Damen und Herren dieses Forums treiben sich z.B. sehr oft in Bilstein rum. Ich kann dir nur empfehlen, sich mit einigen hier zu verabreden um dann mal ausgiebig Probe zu fahren!

    Kurzfristig steht an das Nikolaus Event von Jens Scheffler in Schweinfurth, am ersten Dezember WE. Dort sind einige Damen mit kleinen Mopeds vertreten ( aber auch bin Großen). Falls du nicht zu weit weg wohnst, einfach mal vorbei schauen und Kontakte knüpfen.

    Ansonsten gibt es zwei feste Damen Events im nächsten Jahr.
    Beide übrigens reine Damen-Trainings, die ich dir nur ans Herz legen kann.

    Double XX im Frühjahr in Schönebeck ( bei Magdeburg)
    Damentraining im Mai ( entweder Himmelfahrt oder Pfingsten) in Meltewitz ( Leipzig)

    es lohnen sich beide! Da gibt es Kontakte, Trainings und Spaß. Und natürlich Mopeds zum Ausprobieren.

    falls du mehr Infos zu den Trainings möchtest, schreibe mir ne PN und ich schicke dir die E-Mail Kontakte.

    Grüße, die Mutti!
    psst, hey, hey du, ............................ willste nen S kaufen,....

  11. #10
    Partner / Tourguide Avatar von YuTah
    Registriert seit
    12.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.300
    Bike
    Beta 300 XT, KTM LC4 Adventure
    Verein/Club
    MSC Dreckenach

    Standard

    Wenn du auch noch MX fährst, ziehe ich meinen Tipp mit der Freeride zurück. Das ist mE ein nettes Moped für kleinklein, aber für schnellere Geschwindigkeit absolut ungeeignet.
    Aber du scheinst schon eine zu haben zumindest laut Profil

    Und falls du noch suchst: Fallsucht bringt (wie immer) es auf den Punkt: Vernetzen und Ausprobieren ist das Zauberwort

    Süd-Toskana offroad: www.moto-adventures.de



Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handliche und Leichte Maschine gesucht
    Von thstorm im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.09.2017, 12:29
  2. kleine leichte Enduro
    Von oOFlaashOo im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.07.2016, 12:14
  3. Suche eine DRZ 400 E oder vergleichbar leichte S
    Von trailrider im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 15:38
  4. Fahrwerk (für leichte Personen einstellen)
    Von Maik im Forum Gabel + Schwinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 16:50
  5. Welches Moped könnt Ihr empfehlen???
    Von Tanzbaer im Forum Vergleiche, diverses etc.
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners