PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn man das liest ...



Stephan
01.10.2014, 20:27
... fragt man sich was beim deutschen Team schief gelaufen ist :nixweiss:

http://www.speedweek.com/mxnations/news/64274/Team-Italien-Wie-Cairoli-(KTM)-wahren-Sportsgeist-zeigte.html

EAzy ENno
02.10.2014, 08:06
... fragt man sich was beim deutschen Team schief gelaufen ist :nixweiss:

http://www.speedweek.com/mxnations/news/64274/Team-Italien-Wie-Cairoli-(KTM)-wahren-Sportsgeist-zeigte.html

Wieso?? Ist doch nix schief gelaufen... ich finde die Leistung des Deutschen Teams, nach Absage von Kenny und Ausfall von Schiffer, super. Jacobi und Ulle haben gezeigt, dass auch diese Beiden fahren können und das man mit Ihnen rechnen muss... und Max Nagl hat mal wieder seine Klasse bewiesen... Also alles gut :gut2:

Hätte ich nicht mit gerechnet.

Das Cairoli ein Top Fahrer ist, hat er mit 8 Weltmeister Titeln mehr als bewiesen. Leider ist die MX1 aktuell ein bisschen öde, wenn immer nur einer vorne fährt, aber es gibt ja Hoffnung... Max fährt nächstes Jahr, wie er in diesem aufgehört hat... :pfeifen: ...und vielleicht mal ohne Verletzungen!

Und dann kommt ja auch noch RV in die MX1 :jubel: ...bin gespannt, wie es weitergeht

ghost
02.10.2014, 09:21
Ich denke mal genau auf die Absage von Ken soll angesprochen werden.
Ken hat halt aus Persönchen gründen abgesagt. Andere Hängen sich volles Risiko für ihr Land rein, egal was das für die Zukunft bedeutet.
Das kann jetzt jeder so werten und sehen wie er meint.
Ich kann beide Einstellungen verstehen, finde die sich voll reinhängen für die Mannschaft und das Land aber persönlich besser und Sympathischer.

Ansonsten finde ich die abgelieferte Leistung der Deutschen absolut in Ordnung und super gut, die Fahrer die angetreten sind haben ihr bestes versucht und schlecht sind die Leistungen ja auch nicht gewesen.

Robbe
06.10.2014, 11:43
Ken muss auch sehen wo er bleibt, er hatte ja anscheinend Probleme mit dem Visum? Und, was warscheinlich entscheidender ist, die Pause für die Amis ist sehr kurz, die brauchen auch mal Zeit um sich zu regenerieren... wenn man aber nach den Nationals noch 5 Wochen weiter Top-Fit bleiben muss um bei den MXoN dabei zu sein verkürzt sich die natürlich beträchtlich....

Meiner Meinung nach soll Ken ruhig alles machen um bestmöglich in die SX-Saison zu starten!