PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 4h Bilstain´09 - 01.11.2009



Petzi300
01.10.2009, 14:30
Les 4 heures d’endurance du Domaine.

Dimanche 01 novembre 2009.
Règlement de l’épreuve :


Cette épreuve se déroule au Domaine Trial enduro de Bilstain et est ouverte aux pilotes licenciés ou non ainsi qu’aux pilotes étrangers possédant une moto d’enduro conforme en particulier au point de vue bruit (94 décibels maximum).
Les motos doivent être équipées de leur pot d’échappement enduro d’origine ou d’un embout Factory (Spira).
Les pilotes par équipe de deux roulent alternativement, un équipage d’un seul pilote est néanmoins toléré. Pour les pilotes de moins de 18 ans, une autorisation parentale est obligatoire.
Les pilotes d’une même équipe peuvent rouler chacun avec leur moto.Un seul numéro (dossard à puce) est attribué à l’équipage. Pendant toute la durée de l’épreuve, les pilotes doivent porter le bracelet de couleur donné par l’organisateur.
Le changement de pilote se fait obligatoirement dans la zone de ravitaillement, aucun changement de pilote n’est admis en dehors de cette zone. Pendant l’épreuve, la moto de l’équipier ne roulant pas doit rester dans la zone de ravitaillement. Lors du changement de pilote, le pilote cédant sa place à son équipier doit lui donner son dossard (le même dossard sert pour les 2 pilotes).
Les pilotes sont tenus à porter en course une tenue adéquate d’enduro (casque, veste, pantalon, gants et bottes).
Déroulement de l’épreuve :



Inscription : à partir de 9 h 30’ dans la véranda de la cafétaria.
Un contrôle du bruit sera réalisé pour chaque machine avant le départ (maximum 94 décibel).
Pour prendre le départ, les motos devront être conforme au niveau bruit.
Durant la durée de l’épreuve, des contrôles seront effectués, tout pilote en infraction devra rentrer au parc de ravitaillement pour se mettre en conformité. Si suite à un problème mécanique et (ou) à une chute, la moto devenait trop bruyante, le pilote doit obligatoirement de lui même remettre sa moto en conformité. Les pneus autorisés sont les pneus type enduro ou des pneus de cross usés (cales arrondies).
Mise des motos dans le parc fermé (en face du parc de ravitaillement) à partir de 10 heures où le contrôle du bruit sera réalisé).
Un tour de reconnaissance en suivant les marshals sera réalisé par chaque pilote.
Déroulement du tour de reconnaissance :
Les pilotes d’un même équipage seront divisés en 2 groupes A et B.
Le groupe A est composé des pilotes portant le dossard et le groupe B est composé de leurs équipiers sans dossard.
A 11 heures, départ des pilotes du groupe B, ces pilotes effectueront le tour de reconnaissance en suivant les marshals (interdiction de les dépasser), à la fin de celui-ci, les pilotes rentreront obligatoirement dans le parc de ravitaillement.
A 11 heures trente, départ des pilotes du groupe A, ces pilotes effectueront le tour de reconnaissance en suivant les marshals (interdiction de les dépasser), à la fin de celui-ci (environ à 12 heures) au passage devant le poste de chronométrage, les marshals quitteront le circuit et le départ sera donné lancé pour 4 heures de course ;
Fin de l’épreuve : après 4 heures de course au passage du leader.
Proclamation et remise des prix à 17 heures 30.
Le prix d’engagement est fixé à 2 x 40€ par équipage et de 50€ pour un solo.
Le droit d’engagement sera versé avant l’épreuve au compte 348-0828212-90 avec la mention 4 heures d’enduro. Le jour de l’épreuve le prix d’engagement est majoré de 5€ par pilote. Lors de son inscription les pilotes doivent venir avec leur carte d’identité et la preuve du paiement. Les pilotes sont obligés d’avoir une assurance individuelle personnelle.

Renseignements : Paul Gillet
chemin de la Craie 2
4837 Baelen
087/762561 ou au 0486130677, Fax : 087/762561.
Site internet : www.rdmcbilstain.be
e-mail : paul@seeben.com



Les 4 heures d’endurance du Domaine.



Dimanche 01 novembre 2009.


Formulaire d’inscription.

Nom du 1° pilote :…………………………….Prénom :……………………….
Rue :…………………………………………………... N° :……………………
Localité :………………………………………………. Code postal :………….
Téléphone :……………………..GSM :………………………E-Mail :………..
Moto :…………………………………………………..Cylindrée :……………

Nom du 2° pilote :…………………………….Prénom :……………………….
Rue :…………………………………………………... N° :……………………
Localité :………………………………………………. Code postal :………….
Téléphone :……………………..GSM :………………………E-Mail :………..
Moto :…………………………………………………..Cylindrée :……………

Nous versons la somme de 2 x 40€ ou 1 x 50€ pour un solo
au compte 348-082821290.
Les inscriptions prisent le jour de l’épreuve seront majorées de 5€ par pilote.
Les inscriptions sont à renvoyer chez Paul Gillet
Chemin de la Craie 2
4837 Baelen.
Téléphone, Fax : 087/762561 - GSM : 0486130677-E-Mail paul@seeben.com
De part notre inscription, nous déclarons avoir pris connaissance du règlement de l’épreuve et nous nous engageons à le respecter.
Nous soussignés, renonçons en cas d’accident, à tout recours contre les organisateurs de la manifestation et ce quelles que soient la cause et l’importance du préjudice subi et avons connaissance qu’aucune assurance ne nous couvre contre les dégâts corporels et matériels.
Lu et approuvé le : Lu et approuvé le :

Signature du 1° pilote Signature du 2° pilote


Pour les pilotes de 16/18 ans : à compléter par le père, la mère ou le tuteur.

Je soussigné…………………………autorise mon fils/ma fille……………
à participer aux 4 heures d’enduro du Domaine et renonce à tout recours en cas d’accident. Ci-joint copie de la carte d’identité du signataire.
Fait à…………………….le …………………..
Lu et approuvé Signature


Formular!!! (http://www.rdmcbilstain.be/rdmcbilstain/docu_1_0_1_1.doc)

afr
02.10.2009, 20:09
Les 4 heures d’endurance du Domaine.

Dimanche 01 novembre 2009.
Règlement de l’épreuve :


Cette épreuve se déroule au Domaine Trial enduro de Bilstain et est ouverte aux pilotes licenciés ou non ainsi qu’aux pilotes étrangers possédant une moto d’enduro conforme en particulier au point de vue bruit (94 décibels maximum).
Les motos doivent être équipées de leur pot d’échappement enduro d’origine ou d’un embout Factory (Spira).
Les pilotes par équipe de deux roulent alternativement, un équipage d’un seul pilote est néanmoins toléré. Pour les pilotes de moins de 18 ans, une autorisation parentale est obligatoire.
Les pilotes d’une même équipe peuvent rouler chacun avec leur moto.Un seul numéro (dossard à puce) est attribué à l’équipage. Pendant toute la durée de l’épreuve, les pilotes doivent porter le bracelet de couleur donné par l’organisateur.
Le changement de pilote se fait obligatoirement dans la zone de ravitaillement, aucun changement de pilote n’est admis en dehors de cette zone. Pendant l’épreuve, la moto de l’équipier ne roulant pas doit rester dans la zone de ravitaillement. Lors du changement de pilote, le pilote cédant sa place à son équipier doit lui donner son dossard (le même dossard sert pour les 2 pilotes).
Les pilotes sont tenus à porter en course une tenue adéquate d’enduro (casque, veste, pantalon, gants et bottes).
Déroulement de l’épreuve :



Inscription : à partir de 9 h 30’ dans la véranda de la cafétaria.
Un contrôle du bruit sera réalisé pour chaque machine avant le départ (maximum 94 décibel).
Pour prendre le départ, les motos devront être conforme au niveau bruit.
Durant la durée de l’épreuve, des contrôles seront effectués, tout pilote en infraction devra rentrer au parc de ravitaillement pour se mettre en conformité. Si suite à un problème mécanique et (ou) à une chute, la moto devenait trop bruyante, le pilote doit obligatoirement de lui même remettre sa moto en conformité. Les pneus autorisés sont les pneus type enduro ou des pneus de cross usés (cales arrondies).
Mise des motos dans le parc fermé (en face du parc de ravitaillement) à partir de 10 heures où le contrôle du bruit sera réalisé).
Un tour de reconnaissance en suivant les marshals sera réalisé par chaque pilote.
Déroulement du tour de reconnaissance :
Les pilotes d’un même équipage seront divisés en 2 groupes A et B.
Le groupe A est composé des pilotes portant le dossard et le groupe B est composé de leurs équipiers sans dossard.
A 11 heures, départ des pilotes du groupe B, ces pilotes effectueront le tour de reconnaissance en suivant les marshals (interdiction de les dépasser), à la fin de celui-ci, les pilotes rentreront obligatoirement dans le parc de ravitaillement.
A 11 heures trente, départ des pilotes du groupe A, ces pilotes effectueront le tour de reconnaissance en suivant les marshals (interdiction de les dépasser), à la fin de celui-ci (environ à 12 heures) au passage devant le poste de chronométrage, les marshals quitteront le circuit et le départ sera donné lancé pour 4 heures de course ;
Fin de l’épreuve : après 4 heures de course au passage du leader.
Proclamation et remise des prix à 17 heures 30.
Le prix d’engagement est fixé à 2 x 40€ par équipage et de 50€ pour un solo.
Le droit d’engagement sera versé avant l’épreuve au compte 348-0828212-90 avec la mention 4 heures d’enduro. Le jour de l’épreuve le prix d’engagement est majoré de 5€ par pilote. Lors de son inscription les pilotes doivent venir avec leur carte d’identité et la preuve du paiement. Les pilotes sont obligés d’avoir une assurance individuelle personnelle.

Renseignements : Paul Gillet
chemin de la Craie 2
4837 Baelen
087/762561 ou au 0486130677, Fax : 087/762561.
Site internet : www.rdmcbilstain.be (http://www.rdmcbilstain.be)
e-mail : paul@seeben.com



Les 4 heures d’endurance du Domaine.



Dimanche 01 novembre 2009.


Formulaire d’inscription.

Nom du 1° pilote :…………………………….Prénom :……………………….
Rue :…………………………………………………... N° :……………………
Localité :………………………………………………. Code postal :………….
Téléphone :……………………..GSM :………………………E-Mail :………..
Moto :…………………………………………………..Cylindrée :……………

Nom du 2° pilote :…………………………….Prénom :……………………….
Rue :…………………………………………………... N° :……………………
Localité :………………………………………………. Code postal :………….
Téléphone :……………………..GSM :………………………E-Mail :………..
Moto :…………………………………………………..Cylindrée :……………

Nous versons la somme de 2 x 40€ ou 1 x 50€ pour un solo
au compte 348-082821290.
Les inscriptions prisent le jour de l’épreuve seront majorées de 5€ par pilote.
Les inscriptions sont à renvoyer chez Paul Gillet
Chemin de la Craie 2
4837 Baelen.
Téléphone, Fax : 087/762561 - GSM : 0486130677-E-Mail paul@seeben.com
De part notre inscription, nous déclarons avoir pris connaissance du règlement de l’épreuve et nous nous engageons à le respecter.
Nous soussignés, renonçons en cas d’accident, à tout recours contre les organisateurs de la manifestation et ce quelles que soient la cause et l’importance du préjudice subi et avons connaissance qu’aucune assurance ne nous couvre contre les dégâts corporels et matériels.
Lu et approuvé le : Lu et approuvé le :

Signature du 1° pilote Signature du 2° pilote


Pour les pilotes de 16/18 ans : à compléter par le père, la mère ou le tuteur.

Je soussigné…………………………autorise mon fils/ma fille……………
à participer aux 4 heures d’enduro du Domaine et renonce à tout recours en cas d’accident. Ci-joint copie de la carte d’identité du signataire.
Fait à…………………….le …………………..
Lu et approuvé Signature


Formular!!! (http://www.rdmcbilstain.be/rdmcbilstain/docu_1_0_1_1.doc)


kannste vor ort morgens nennen.....

m!c
03.10.2009, 18:13
Frage:
Wer ist das denn schon mal gefahren und kann ein wenig beschreiben?
Ist das ein Runde und wie lang ist die in der Vergangenheit gewesen?
thx.


Seufz nun rächt sich, das ich in Franze immer Schiffe versenkt habe.

Vorab noch mal die Kosten zur Übersicht:

Also als Team kostet das dann 2x 40 Euro
die harte Nummer als Solo 1x 50 Euro
das nenne ich mal ein faires Angebot!

Ich hab den Text mal durch eine Übersetzungsmaschine laufen lassen.
man kann verstehen worum es geht.


4 Stunden der Ausdauer des Bereiches.

An Sonntag, dem 01. November 2009.
Verordnung der Prüfung:
Diese Prüfung wickelt sich im Bereich Moto-Cross-Rad Prüfung auf Geländetauglichkeit von Bilstain ab und wird den entlassenen Piloten oder nicht geöffnet sowie den ausländischen Piloten, die ein Motorrad gemäßer Prüfung auf Geländetauglichkeit besonders um Blick besitzen (94 Dezibel Maximum) rauscht leise.
Die Motorräder sollen mit ihrem Auspufftopf Prüfung auf Geländetauglichkeit des Ursprungs oder einer Spitze Factory (Spira) ausgerüstet werden.
Die Piloten von Mannschaft zwei rollen abwechselnd, die Besatzung eines einzigen Piloten wird trotzdem geduldet. Für die Piloten von weniger als 18 Jahren ist eine elterliche Erlaubnis obligatorisch.
Die Piloten derselben Mannschaft können jeden mit ihrem Motorrad rollen. Eine einzige Nummer (Rückennummer in Chip) wird der Besatzung zugeteilt. Während der ganzen Dauer der Prüfung sollen die Piloten das vom Veranstalter gegebene Farbarmband tragen.
Die Änderung von Piloten kommt in der Lebensmittelversorgungszone unbedingt, keine Änderung von Piloten wird außerhalb dieser Zone zugelassen. Während der Prüfung soll das Motorrad des Mannschaftsmitgliedes, das nicht rollt, in der Lebensmittelversorgungszone bleiben. Bei der Änderung von Piloten soll der seinen Platz seinem Mannschaftsmitglied abtretende Pilot ihm seine Rückennummer geben (dieselbe Rückennummer nützt für die 2 Piloten).
Die Piloten sind verpflichtet, im Lauf einen adäquaten Anzug Prüfung auf Geländetauglichkeit zu tragen (Helm, Jacke, Hose, Handschuhe und Stiefel).
Jede Intervention auf dem Motorrad, der Lebensmittelversorgung des Piloten, des panneautage kommt ausschließlich in der Lebensmittelversorgungszone. Jede äußerliche Hilfe wird außerhalb dieser Zone verboten. Die Zeitmessungszone wird außer die gestatteten Personen verboten.
Jede äußerliche Hilfe außerhalb der Lebensmittelversorgungszone wird verboten.
Das Motorrad und (oder) der Anzug sollen Piloten Jungfrau jeder Nummer sein, allein die vom Veranstalter belieferte Rückennummer ist gültig. Die Besatzung haftet für die Lesbarkeit ihrer hängenden Rückennummer, die die Dauer der Prüfung ist toue.
Die Zeitnehmer der Organisation sind in ihren Entscheidungen souverän, er wird Konto keiner Reklamation und das verpflichtet sein, woher, dass sie kommen.
Eine einzige scratch Einordnung wird am Ende der Prüfung eingerichtet werden. Ein Preis wird in der weiblichen Modellersten zuerkannt werden.
Die Strecke der Prüfung wird auf rollenden Waldpfaden gezogen und enthält keine unüberwindlichen Schwierigkeiten (zum Beispiel Überspringen).
Die Teilnehmer sind verpflichtet, den Weisungen und den Entscheidungen der Funktionäre unbedingt zu gehorchen. Kein Ruf wird zulässig sein.
Die Anerkennungen in den Motorrädern werden die Woche vor der Prüfung verboten, sowie am Tag zuvor und der Tag dieser.
Wegen ihrer Teilnahme an der Prüfung gibt die Besatzung zu, von der anwesenden Verordnung Kenntnis genommen zu haben und sich danach zu richten.
Verlauf der Prüfung:
Anmeldung: ab 9 Uhr 30' in der Veranda des Cafétaria.
Eine Kontrolle über das Geräusch wird für jede Maschine vor der Abfahrt realisiert werden (Maximum 94 Dezibel).
Um die Abfahrt zu nehmen, sollen die Motorräder dem Niveau gemäß sein, rauscht leise.
Während der Dauer der Prüfung werden Kontrollen ausgeführt werden, jeder Pilot im Verstoß soll in den Lebensmittelversorgungspark zurückkehren, um sich in der Übereinstimmung zu setzen. Wenn das Motorrad infolge eines mechanischen Problems und (oder) eines Falles, zu laut wurde, soll der Pilot unbedingt, es sein Motorrad in der Übereinstimmung sogar wieder einzuschalten. Die gestatteten Reifen sind die Reifen, typisiere Prüfung auf Geländetauglichkeit oder Reifen der Geländeläufe, die (abgerundete Keile) abgenutzt sind.
Einsatz der Motorräder im geschlossenen Park (dem Lebensmittelversorgungspark gegenüber) ab 10 Stunden, wenn die Kontrolle über das Geräusch realisiert werden wird).
Eine Erkennungsrundfahrt in den Marshals entsprechend wird von jedem Piloten realisiert werden.
Verlauf der Erkennungsrundfahrt:
Die Piloten derselben Besatzung werden in 2 Gruppen A und B geteilt werden.
Die Gruppe A ist aus die Rückennummer tragenden Piloten zusammengesetzt und die Gruppe B ist aus ihren Mannschaftsmitgliedern ohne Rückennummer zusammengesetzt.
Um 11 Uhr, Abfahrt der Piloten der Gruppe B, werden diese Piloten die Erkennungsrundfahrt in den Marshals entsprechend ausführen (Verbot, sie zu überholen), am Ende dieser, die Piloten werden in den Lebensmittelversorgungspark unbedingt zurückkehren.
Um 11 Uhr dreißig vertraut Piloten der Gruppe A an, diese Piloten werden die Erkennungsrundfahrt in den Marshals entsprechend ausführen (Verbot, sie zu überholen), am Ende dieser (ungefähr um 12 Uhr) dem Vorübergehen, das den Zeitmessungsposten schuldig ist, die Marshals werden die Rundreise verlassen und die Abfahrt wird, für 4 Stunden durch den Lauf geworfen, gegeben werden;
Ende der Prüfung: nach 4 Stunden des Laufes im Vorübergehen des Führers.
Proklamation und Übergabe der Preise um 17 Uhr 30.
Der Verpflichtungspreis wird in 2 x 40€ von Besatzung und der 50€ für ein Solo befestigt.
Das Verpflichtungsrecht wird vor der Prüfung im Konto 348-0828212-90 mit der Erwähnung 4 Stunden Prüfung auf Geländetauglichkeit eingeschenkt werden. Der Tag der Prüfung wird der Verpflichtungspreis um die 5€ von Piloten erhöht. Bei seiner Anmeldung sollen die Piloten mit ihrem Personalausweis und dem Beweis der Bezahlung kommen. Die Piloten sind verpflichtet, eine persönliche individuelle Sicherheit zu haben.

Informationen: Paul Gillet

Rick
03.10.2009, 21:27
Es werden mehrere Runden gefahren (so ist das zumindest beabsichtigt).

In der Regel werden nur relativ einfache Hauptwege gefahren, mit ein zwei schwierigeren Auffahrten. Als Besonderheit wird immer die "Wiese" in die Veranstaltung mit reingenommen (falls du schon mal da warst, die erste Grunfläche rechts, wenn du nach hinten ins Gelände fährst).

Kondition und Speed ist aber das entscheidende. (wenn du eine gute Plazierung erreichen willst, die Runde selbst ist relativ easy).

nihü380
12.10.2009, 17:18
Hallo zusammen,

suche jemanden der Lust hat mit mir die 4h in Bilstain am 1. November zu fahren.

Wenn jemand Interesse hat: danielschlsser@ymail.com

Gruss Dany

effeff70
12.10.2009, 17:35
Frage:
Wer ist das denn schon mal gefahren und kann ein wenig beschreiben?
Ist das ein Runde und wie lang ist die in der Vergangenheit gewesen?
thx.


Seufz nun rächt sich, das ich in Franze immer Schiffe versenkt habe.

Vorab noch mal die Kosten zur Übersicht:

Also als Team kostet das dann 2x 40 Euro
die harte Nummer als Solo 1x 50 Euro
das nenne ich mal ein faires Angebot!

Ich hab den Text mal durch eine Übersetzungsmaschine laufen lassen.
man kann verstehen worum es geht.


Ist eigentlich für jedermann zu fahren, wenn etwas zu schwierig wird und viele an einzelnen Stellen hängen, wird meistens umgeflattert damit der Fluss erhalten bleibt...
Trozdem sehr abwechslungsreich und nach 3 std auch wieder schwierig...wegen der Kondition...:biggrin2:
Also flüssig fahren und auf die steine aufpassen...:craz: davon gibt es da nämlich genug...


Man sieht sich...

afr
12.10.2009, 20:10
Hallo zusammen,

suche jemanden der Lust hat mit mir die 4h in Bilstain am 1. November zu fahren.

Wenn jemand Interesse hat: danielschlsser@ymail.com

Gruss Dany

das kannste alleine fahren , da brauchste keinen partner.
das schaffst du schon....:D

Rick
21.10.2009, 01:11
Wer kommt denn nun ?

Petzi300
21.10.2009, 09:24
Cotzi, Blümchen und ich sind zu 99% an Bord!

Rick
21.10.2009, 10:58
Cotzi, Blümchen und ich sind zu 99% an Bord!


Sind wir uns schon mal begegnet? Glaub nicht, oder? :nixweiss:

Kann euren Namen zumindest keine Gesichter zuordnen.:kratz:

Enduro-Stefan
21.10.2009, 12:09
Wir sind Samstags schon zur GasGas Präsentation 2010 da. An den Start gehen Cindy und Gäib und ich mach einen auf Teamchef:biggrin2:

Ach so Samstag wird wieder gegrillt.....:grouphugg:

Petzi300
21.10.2009, 14:37
Ach so Samstag wird wieder gegrillt.....:grouphugg:Kommen erst Sonntagfrüh! ...obwohl ich ja schon gern nochmal einen mim Cindy kippen würd´! :pfeifen::daumen:

Rolf hat ja weiter vorn geschrieben, daß Sonntags noch Nennung möglich ist.
Letztes Jahr war das Feld ja eh net voll.

Rick
21.10.2009, 15:58
Wir sind Samstags schon zur GasGas Präsentation 2010 da. An den Start gehen Cindy und Gäib und ich mach einen auf Teamchef:biggrin2:

Ach so Samstag wird wieder gegrillt.....:grouphugg:

Schaunwermal... ich hab immer noch die guten Reifen drauf, da könnt ich ja auch mal überlegen.

Mach ich mal spontan...

Enduro-Stefan
21.10.2009, 16:50
Kommen erst Sonntagfrüh! ...obwohl ich ja schon gern nochmal einen mim Cindy kippen würd´! :pfeifen::daumen:

Rolf hat ja weiter vorn geschrieben, daß Sonntags noch Nennung möglich ist.
Letztes Jahr war das Feld ja eh net voll.


Vorm Rennen hat der eh Alleholverbot.......er will ja auch gewinnen der Bub....

Enduro-Stefan
23.10.2009, 13:56
So hier noch die Ausschreibung auf deutsch.

http://www.stefans-enduroshop.de/Enduroshop/ dort unter Events

Die Anmeldung einfach am Sonntag mitbringen

Petzi300
23.10.2009, 14:52
So hier noch die Ausschreibung auf deutsch.

http://www.stefans-enduroshop.de/Enduroshop/ dort unter Events

Die Anmeldung einfach am Sonntag mitbringenPrima! Wir sind per jetzt schon zu viert!:jubel:

Bernhard
23.10.2009, 15:37
Da bin ich doch auch dabei! :grjub:

Petzi300
23.10.2009, 15:43
Da bin ich doch auch dabei! :grjub:
Na was denkste denn, warum da oben "zu viert" steht! :hammer:

afr
25.10.2009, 19:59
ich fahre doch nicht mit.:lol:

hollerdiboller
25.10.2009, 20:37
ich fahre doch nicht mit.:lol:


:happy:..............dann kann ich ja doch kommen :D

Petzi300
25.10.2009, 21:14
Wir haben heut auch schon überlegt nicht hinzufahren.
Um 7 aufstehen und 50 Mücken für die Hauptwege... :kratz:
Mal sehen, was die Woche noch bringt...

Rick
25.10.2009, 23:37
Hab heute mal ein bißchen was von der Strecke gesehen.

Es wird angeblich anspruchsvoller, wie das letze Mal.

Zu 100% konnte ich die Pfeile nicht deuten, aber es gibt doch die ein oder andere Stelle, die man eher nicht den Hauptwegen zuorden kann.

PS: Welche arme Wutz hat sich denn so schwer am Knie verletzt? :nixweiss:

Mal gute Besserung an unbekannt, falls es einer aus dem Forum ist. http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/muede/o055.gif http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/muede/o060.gif

afr
26.10.2009, 18:58
Wir haben heut auch schon überlegt nicht hinzufahren.
Um 7 aufstehen und 50 Mücken für die Hauptwege... :kratz:
Mal sehen, was die Woche noch bringt...

ja so ist das...ich glaube beim dreckenacher marathon haben wir auch nur nen fufi bezahlt. und der war es echt wert.
was hatten wir denn letztdes jahr bezahlt ?

pruus
26.10.2009, 19:31
35 mein ich

Worschti
26.10.2009, 19:55
ist zwar Ot aber passt dennoch

50 Euronen oder 65 wie ich zB letzte Woche in Honville bezahlt hab, sind einfach recht viel Geld für ein bißchen im Dreck zu spielen

Petzi300
26.10.2009, 20:06
was hatten wir denn letztdes jahr bezahlt ?
45 oder auch 50...:kratz:

Blümchen
26.10.2009, 21:33
So nun ist es Offiziell! Der Petzi, Cotzi und ich werden nicht teilnehmen dieses Jahr! Wurde heute im Eifelrat beschlossen :grouphugg:Lohnt sich diese Jahr für uns einfach nicht! Viel Spaß allen anderen!!!

hollerdiboller
26.10.2009, 23:11
So nun ist es Offiziell! Der Petzi, Cotzi und ich werden nicht teilnehmen dieses Jahr! Wurde heute im Eifelrat beschlossen :grouphugg:Lohnt sich diese Jahr für uns einfach nicht! Viel Spaß allen anderen!!!




Schade ich war ernsthaft am überlegen mit dem Kotze zu kommen............ aber so fahren wir jetzt mit 4stroke und ElRubio ein schnuckeliges Ründchen.

pruus
27.10.2009, 23:18
jaja, bleibt ma´alle lieb zuhause und überlast es uns Holländern! :-)

Sporty67
27.10.2009, 23:20
jaja, bleibt ma´alle lieb zuhause und überlast es uns Holländern! :-)



Ihr wollt doch auch mal...:cupgold:

:biggrin2::aetsch:

afr
28.10.2009, 18:30
jaja, bleibt ma´alle lieb zuhause und überlast es uns Holländern! :-)

da eh viele wege neu planiert sind ...paßt das ja.:pfeifen:

pruus
28.10.2009, 21:38
ausländerfeindliches Stollenpack!:Haue:
Mögen eure Klumpen sich spontan selbst entzünden und euer Käse auf der Stulle hart und bräunlich werden!!!!!!!!!

Sporty67
28.10.2009, 21:49
ausländerfeindliches Stollenpack!:Haue:
Mögen eure Klumpen sich spontan selbst entzünden und euer Käse auf der Stulle hart und bräunlich werden!!!!!!!!!


Also original holländischer Gouda...:Laugh::Laugh::Laugh:

Worschti
28.10.2009, 22:03
Also original holländischer Gouda...:Laugh::Laugh::Laugh:

:gut2::biggrin2:

pruus
28.10.2009, 22:40
och ihr seit doch alle Harzer-Stiefel!:angst:

dr-dirt
28.10.2009, 22:44
Mönsch Pruus, oller Käseroller... lass dir nix von den Typen erzählen. :Joke:

Enduro-Stefan
29.10.2009, 15:56
Ihr habt ja alle keine Ahnung....das wird schön........es sind nicht nur Hauptwege....

pruus
29.10.2009, 18:37
Ihr habt ja alle keine Ahnung....das wird schön........es sind nicht nur Hauptwege....
wie, was denn, meinste dann müsste ich erst noch ´nen Lehrgang machen?:nixweiss: Aber vielleicht kann ich ja ferrarisieren wie letztes Jahr: mit ´m Krankenwagen über den Parkplatz nach Eupen....

pruus
03.11.2009, 20:46
War ganz okay aber nix dolles. Wie gehts eigendlich dem Rick?

Germi
04.11.2009, 09:55
War ganz okay aber nix dolles. Wie gehts eigendlich dem Rick?
Hat es ihn zerrissen? :kratz:

Rick
04.11.2009, 13:47
War ganz okay aber nix dolles. Wie gehts eigendlich dem Rick?


Geht so ... bin grad wieder aus dem KH.

Kopfschmerzen und so langsam kommen die Prellungen neben dem "Hauptthema" raus.

Montag war OP - In einer Woche Fäden raus und in einem Jahr vielleicht die Platte.

Schnabeltier
04.11.2009, 14:03
gute Besserung!!:hand:

Rick
04.11.2009, 19:05
gute Besserung!!:hand:


Danke ... :rolley:

donquijote
04.11.2009, 19:26
auch gute Besserung :hand::hand:

Was war passiert?

Gruß

Michel

Rick
04.11.2009, 20:40
Danke,

ich weiß nicht ob dir in Bilstain die "Baumstämme" was sagen.

jedenfalls der Weg parallel darunter hat eben so Felsknubbel, die mit Matsch überzogen sind.

Und da hat's mir nach zwei Stunden blitzartig das Vorderrad drauf weggewischt, so daß ich stumpf auf die Felsen aufgeschlagen bin.

Bin dann noch nach vorn gefahren (nachdem mir Frank und noch jemand aufgeholfen hat), aber mir war gleich klar, was da los ist.

pruus
04.11.2009, 21:28
genau da hab´ich mir letztes Jahr das Handgelenk gebrochen. Ist dann innerhalb von einer Stunde in Eupen operiert ( toll gemacht obwohl Haus nicht nach viel aussieht! ) Platte kommt am 4.Dec rauss.
Hoffe für dich das deine Sache genau so gut klappt. Wohl Mist wenn man selbständig ist....

Rick
04.11.2009, 22:49
Die Ecke ist eben blöd, weil man nicht rutscht, sondern regelrecht in die Felskanten reingenagelt wird, quasi von 40 auf 0 in 0 sec :eek: (oder so ..)

Ich bin zu mir in die Nähe gefahren, weil es einfach Vorteile hat (bin heute vom KH mit dem Taxi nach haus, wär von Eupen schlecht gewesen :evil: )

Percy
04.11.2009, 23:06
Hallop Rick,

ist ja echt dumm gelaufen. Jenny und Ich wünschen Dir aber alles Gute.

Bis dahin
Gruß Percy

nihü380
05.11.2009, 16:12
Ja mir hat es auch das Vorderrad weckgehauen. War echt SAU-Glatt! Bin aber mit ner Prellung davon gekommen.

Da ist mein Arbeitgeber wieder froh! "(Ist ja beim Fussball passiert)":D

Gute Besserung Rick

Wurzelpurzel
05.11.2009, 16:21
:eek: Oh Mist :doof:... auch von mir Gute Besserung !!!

Rick
05.11.2009, 21:35
Danke ... so langsam geht's

Sechs Wochen darf ich nicht belasten :pfeifen:

Rick
08.11.2009, 01:28
Der Einfachheit halber so ... (hier ist die Formatierung anders und alles wieder verschoben, deshalb einfach die links gesetzt)

Ergebnisse Overall http://www.offroadforen.de/vb/showpost.php?p=1026373&postcount=43

Ergebnisse Solo http://www.offroadforen.de/vb/showpost.php?p=1026374&postcount=44

Ergebnisse Team http://www.offroadforen.de/vb/showpost.php?p=1026377&postcount=45

Trotz des zertrümmerten Schlüsselbeins bin ich eigentlich relativ zufrieden.
8 Runden in zwei Stunden ist ok für mich.... :Auge2:

2007 http://www.offroadforen.de/vb/showpost.php?p=663475&postcount=137 hatte ich in 4 Stunden zwar auch nur 13 Runden, und war damit 9., aber ich glaub 2007 war's schwieriger, weil die Auffahrt zum Märchenwald noch drinn war. (2008 war ich nicht da)

So'n Scheiss mit dem Bruch, ich wollte echt testen, ob ich das "Stoner-Syndrom" überwunden hab ... :taste2:

Na egal, eh nicht so wichtig, schliesslich macht man das ja nur zum Spass :D

Rick
15.07.2010, 14:24
So, mein Blech ist gerade rausgekommen.

http://img251.imageshack.us/img251/1275/platte1.jpg (http://img251.imageshack.us/img251/1275/platte1.jpg)

http://img571.imageshack.us/img571/526/platte2.jpg (http://img571.imageshack.us/img571/526/platte2.jpg)

Bin noch etwas verkatert...

Worschti
15.07.2010, 18:59
Aua....:hand:

Tuareg
15.07.2010, 19:12
So, mein Blech ist gerade rausgekommen.


http://img571.imageshack.us/img571/526/platte2.jpg (http://img571.imageshack.us/img571/526/platte2.jpg)


ähm, kann man sich das in ca. 2 Wochen mal ausleihen ? >:)

Rick
15.07.2010, 19:43
ähm, kann man sich das in ca. 2 Wochen mal ausleihen ? >:)

Was hast du denn in zwei Wochen vor? :eek:

Ne entweder ich schraub das auf meinen Charly oder leg's in's Regal :D

Ich hoffe das bleibt dann die einzige Trophäe dieser Art .... :-/

@Hr. Worscht

Rausmachen war OK 7:45 Termin gehabt und um 10:30 hab ich mich wieder abholen lassen. War nur was schlapp und hab einen richtigen Schädel gehabt...

Oder meinst du wie's passiert ist? Da hilft das Adrenalin ;) Einen Sprung hab ich damit noch gemacht, um sicherzugehen ob's auch wirklich gebrochen ist :hammer:

Murx
15.07.2010, 19:52
Hab genau das gleiche Ding nun seit knapp einem Jahr drin.

Warum hast dus rausmachen lassen? Der Arzt meinte zu mir man könnte es zwar rausmachen,
aber wirklich notwendig wäre es nicht!

Rick
15.07.2010, 22:09
Ursprünglich wollte ich es drinn lassen.

Konnte aber eine Zeit lang meine Halsmuskeln nicht mehr bewegen (keine Rotation nach rechts möglich, kein Nicken möglich), Missempfindungen auf dem Rücken, Schmerzen in der Schulter.

Sozusagen zur Differntialdiagnostik kam die daher raus. Und da es Titan ist, ist jetzt der beste Zeitpunkt. Später muss man die rausmeißeln (wenn es Titan ist).

Wenn die Probleme immer noch da sind, bzw. wiederkommen (war vor allem vor ein-, zwei- Monaten so) ist klar, daß es nicht an der Platte lag.

Worschti
15.07.2010, 22:30
Also i hab diesen Januar meine schrauben aus dem Ellenbogen raus gemacht bekommen und schon ein Tag nach der Op waren alle Beschwerden weg:happy:

wünsch dir auch so eine positive Heilung Rick

Rick
16.07.2010, 00:05
Danke!

Schaunwermal. Vielleicht war es eine Art Wetterfühligkeit.
Jetzt wo es so warm war hatte ich weniger Beschwerden.

In 12 Tagen kommt die Naht raus und ab da werden wir sehen... :D

Rick
17.07.2010, 20:05
So hab die Platte doch wieder aufgeschraubt ;)


http://img85.imageshack.us/img85/306/koenigsplatte01.jpg

http://img709.imageshack.us/img709/3526/koenigsplatte02.jpg

http://img688.imageshack.us/img688/926/koenigsplatte03.jpg

donquijote
17.07.2010, 20:30
:kumpel:dann mal gute Besserung, Rick :hand:

sudden
19.07.2010, 12:22
Du solltest etwas mehr essen :hand:

Rick
19.07.2010, 13:25
Bloss nicht :stop::guck::))

afr
09.10.2010, 17:10
gibt es dieses jahr auch wieder ein 4 h rennen in bilstain?:nixweiss:

Max
09.10.2010, 18:39
gibt es dieses jahr auch wieder ein 4 h rennen in bilstain?:nixweiss:

Ich meine am 31. Zumindest ist mir das eben zu Ohren gekommen...

hollerdiboller
09.10.2010, 18:41
Ich meine am 31. Zumindest ist mir das eben zu Ohren gekommen...



Komm Max mach dir mal nen bissken Mühe und etwas detaillierter.... :kumpel:

Max
09.10.2010, 18:43
Komm Max mach dir mal nen bissken Mühe und etwas detaillierter.... :kumpel:

Na, ich habe das ja eben nur auf der Halde gehört. 31. diesen Monats 4H-Rennen in Bilstain.:nixweiss:

afr
09.10.2010, 19:48
:kratz: ja dann muß ich da wohl mal wieder hin....

x1-chris
09.10.2010, 22:07
jo 31.10 ist richtig!!!

afr
25.10.2010, 20:27
fahren da noch mehr leute von hier mit?

larsen69
25.10.2010, 20:47
fahren da noch mehr leute von hier mit?

wohl nicht,ist ja alles platt gemacht worden da!!!aber wirste ja sehen,wenn du da bist.Aber vlt ist da dein Crosstraining ganz gut gewesen dafür!!:Laugh:

Eliot
25.10.2010, 21:10
fahren da noch mehr leute von hier mit?

Wohl kaum...ausser du hast eine Zeitmaschine..?:kratz:

Titel: 4h Bilstain 01.11.2009...:pfeifen:

afr
25.10.2010, 21:25
Wohl kaum...ausser du hast eine Zeitmaschine..?:kratz:

Titel: 4h Bilstain 01.11.2009...:pfeifen:

na und??? nicht so kurzsichtig mein lieber isi :Auge2:

Eliot
25.10.2010, 21:33
na und??? nicht so kurzsichtig mein lieber isi :Auge2:

Waaaa...:eek: du hast 'ne Zeitmaschine...?

Worschti
25.10.2010, 22:19
Waaaa...:eek: du hast 'ne Zeitmaschine...?

Damit könnte man das lästige Warten auf die nächste Endurotour verkürzen:gut2:

Eliot
25.10.2010, 22:21
Damit könnte man das lästige Warten auf die nächste Endurotour verkürzen:gut2:

Und in Rennen in denen man verkackt hat eine bessere Figur machen...:))

Worschti
25.10.2010, 22:23
Und in Rennen in denen man verkackt hat eine bessere Figur machen...:))
Und sich die Lotto Zahlen vom nächsten Samstag ansehen und leider auch mal nachsehen wie die eigene Freundin im Jahr 2048 aussieht:kratz:

Sporty67
25.10.2010, 22:31
Und sich die Lotto Zahlen vom nächsten Samstag ansehen und leider auch mal nachsehen wie die eigene Freundin im Jahr 2048 aussieht:kratz:

der Schock wird minder groß sein als der des eigen Bildnis.....:pfeifen:


:Laugh::Laugh::Laugh:

hollerdiboller
26.10.2010, 08:16
[/b]

der Schock wird minder groß sein als der des eigen Bildnis.....:pfeifen:


:Laugh::Laugh::Laugh:



Wieso muss ja nich die aktuelle sein ......:pfeifen:

Eliot
26.10.2010, 10:16
Wieso muss ja nich die aktuelle sein ......:pfeifen:

:kratz: machste dir 'ne neue Fratze..?

hollerdiboller
26.10.2010, 11:41
:kratz: machste dir 'ne neue Fratze..?


Oh da is wohl beim zitieren was schiefgelaufen.........:pfeifen:

RobinWood
26.10.2010, 16:47
Moin,
weiß einer ob man am samstag noch da fahren kann ,oder geht das nicht weil die Strecke abgesteckt werden muss etc. :nixweiss:

Rick
26.10.2010, 17:04
Laut Kalender der Homepage - NEIN

http://www.rdmcbilstain.be/

RobinWood
26.10.2010, 17:21
Jo danke hab´s gelesen

RobinWood
26.10.2010, 18:04
Aber nächstes wochenende kann man doch wieder ganz normal da fahren oder?

Sanne
26.10.2010, 20:12
Das will ich doch hoffen ....:auchwill:

afr
26.10.2010, 20:18
Das will ich doch hoffen ....:auchwill:
dann fahrt doch sonntag mit...ganz einfach:hand:

Worschti
26.10.2010, 23:19
Ist am Feiertagmontag geöffnet?

Enduro-Stefan
26.10.2010, 23:26
Wohl kaum...ausser du hast eine Zeitmaschine..?:kratz:

Titel: 4h Bilstain 01.11.2009...:pfeifen:


Höhö......:pfeifen:


Hi Eliot....mal was ganz anderes.......Was kostet den ein Motorradtransport von Jülich nach Südafrika....?:nixweiss: Ps..für November 2011 :rider:

Gruß Stefan

Rick
26.10.2010, 23:26
Regulär ist Montag nie geöffnet, daher gehe ich mal davon aus der Montag nach dem Rennen auch nicht.

Pfingsten oder Ostern ist das sicher anders.

joke
27.10.2010, 10:55
fahren da noch mehr leute von hier mit?

ivo, quickmick und ich sind auch dabei.
gruss Joe

afr
28.10.2010, 19:15
ivo, quickmick und ich sind auch dabei.
gruss Joe

na dann.....:abklat::gut2:

afr
31.10.2010, 20:30
pruus...sprich ..habe ich was verpaßt??:kratz:

pruus
31.10.2010, 20:31
War nix dolles :-( Rolf hatte sich am morgen schon entschieden nicht zu starten. Unsere luxemburgischen Freunde hatten Materialpech, Joe schon sehr früh und Ivo nach drei Stunden in Führung liegend. Jeff is glaub´ich wohl ziemlich vorne gewesen. Meine Kumpels, für die ich das Boxenluder gemacht habe, wurden 4er und 5er in der Einzelwertung aber meinten das die Runde wohl noch seichter gewesen wär´als letztes Jahr. Also da fahrn wir vermutlich nicht mehr mit. Scheiß BOXX-Gedrisse!

afr
31.10.2010, 20:35
War nix dolles :-( Rolf hatte sich am morgen schon entschieden nicht zu starten. Unsere luxemburgischen Freunde hatten Materialpech, Joe schon sehr früh und Ivo nach drei Stunden in Führung liegend. Jeff is glaub´ich wohl ziemlich vorne gewesen. Meine Kumpels, für die ich das Boxenluder gemacht habe, wurden 4er und 5er in der Einzelwertung aber meinten das die Runde wohl noch seichter gewesen wär´als letztes Jahr. Also da fahrn wir vermutlich nicht mehr mit. Scheiß BOXX-Gedrisse!

na dann war meine entscheidung ja richtig...hatten megaspass:abklat:

Rick
31.10.2010, 20:58
War nix dolles :-( Rolf hatte sich am morgen schon entschieden nicht zu starten. Unsere luxemburgischen Freunde hatten Materialpech, Joe schon sehr früh und Ivo nach drei Stunden in Führung liegend. Jeff is glaub´ich wohl ziemlich vorne gewesen. Meine Kumpels, für die ich das Boxenluder gemacht habe, wurden 4er und 5er in der Einzelwertung aber meinten das die Runde wohl noch seichter gewesen wär´als letztes Jahr. Also da fahrn wir vermutlich nicht mehr mit. Scheiß BOXX-Gedrisse!

Le Patron hat wohl oben übern Fahrerlager einen neuen Weg gebaggert (hab ich vor ner Woche gesehen, da stand der Bagger noch mitten im Wald), aber das kann ich ja auch so "geniessen".

Schade das es das Classic nicht mehr gibt :(

Also für mich gilt dann auch - nix verpaßt. Dabei hätte man da so viele Möglichkeiten...

afr
31.10.2010, 21:05
Le Patron hat wohl oben übern Fahrerlager einen neuen Weg gebaggert (hab ich vor ner Woche gesehen, da stand der Bagger noch mitten im Wald), aber das kann ich ja auch so "geniessen".

Schade das es das Classic nicht mehr gibt :(

Also für mich gilt dann auch - nix verpaßt. Dabei hätte man da so viele Möglichkeiten...



war ein lauf zur bel. meisterschaft.....

pruus
31.10.2010, 21:13
Wenn man mal eine andere Boxx-Veranstaltung besucht hat dan weiss man auch warum das für uns nichts mehr ist. Sind außnahmslos Crosser. Die guten können sicher alles und sind auch verdammt schnell, aber die Mehrzahl käme niemals die Autobahn oder den Märchenwald hoch. Auf den Hauptwegen hätte ich keine Schnitte. Die Namen von den Gewinnern sagten mir nix, aber wenn Leute wie der Klutz und Eddy Seel mal grade unter die ersten zehn fahren können....

pruus
31.10.2010, 21:15
war ein lauf zur bel. meisterschaft.....


Richtig, aber Belgian open cross country, nicht enduromeisterschaft. Ganz andere Sache, Rolf.

afr
31.10.2010, 21:19
Richtig, aber Belgian open cross country, nicht enduromeisterschaft. Ganz andere Sache, Rolf.


:nixweiss:

Sporty67
31.10.2010, 21:29
Kann mir nicht helfen, abar aus / Von Bielstain hört man nur noch schlechtes....:nixweiss:

pruus
31.10.2010, 21:39
Enduromeisterschaft fährt tolle Sachen. Runden von ein-zwei Stunden mit Zeitwertung zwischendurch. Alle Klassen fahren so um die fünf-sechs Stunden, Inters sieben-acht.
Boxx fährt Äcker, Runden fünf bis zehn Minuten und nach drei Stunden ist meist Schicht.
Nächstes Jahr Veteranen bei BMB?:sabber:

pruus
31.10.2010, 21:43
Kann mir nicht helfen, abar aus / Von Bielstain hört man nur noch schlechtes....:nixweiss:

Nee, kannst du so nicht sagen. Alles was der Stefan macht ist super. Und wenn man da mit Freunden hinfährt ist auch immer cool.
Der Alte ist halt am dementieren, :craz:

afr
31.10.2010, 21:55
war auch einfach zu teuer:pop:

Holgi-72
31.10.2010, 22:04
Hat man eigentlich eine Chance auf dem Freeridegelände in Belgien zu fahren?

Rick
31.10.2010, 22:33
Wenn man mal eine andere Boxx-Veranstaltung besucht hat dan weiss man auch warum das für uns nichts mehr ist. Sind außnahmslos Crosser. Die guten können sicher alles und sind auch verdammt schnell, aber die Mehrzahl käme niemals die Autobahn oder den Märchenwald hoch. Auf den Hauptwegen hätte ich keine Schnitte. Die Namen von den Gewinnern sagten mir nix, aber wenn Leute wie der Klutz und Eddy Seel mal grade unter die ersten zehn fahren können....

Boah, der Eddy gibt sich noch die Ehre bei so einem Sc...... :kratz:

pruus
31.10.2010, 22:43
Hat man eigentlich eine Chance auf dem Freeridegelände in Belgien zu fahren?

Klar, zum Maxi-freeride....:rider:

kölbchen
01.11.2010, 18:39
Mir hat es trotzdem wieder mal Spaß gemacht. War schon lustig, wenn die Leute auf den hauptwegen an einem vorbeiflogen, aber an der ersten rutschigen Stelle dann im Wald lagen. Tja, viel hilft nicht immer viel.

Ansonsten besser als irgendein Acker Geballere.

Gruß
Rainer

Jogi
01.11.2010, 19:15
Hat man eigentlich eine Chance auf dem Freeridegelände in Belgien zu fahren?

Nein,
in letzter Zeit verstärkte Polizeipräsenz:stop::isi:

joke
01.11.2010, 21:13
War nix dolles :-( Rolf hatte sich am morgen schon entschieden nicht zu starten. Unsere luxemburgischen Freunde hatten Materialpech, Joe schon sehr früh und Ivo nach drei Stunden in Führung liegend. Jeff is glaub´ich wohl ziemlich vorne gewesen. Meine Kumpels, für die ich das Boxenluder gemacht habe, wurden 4er und 5er in der Einzelwertung aber meinten das die Runde wohl noch seichter gewesen wär´als letztes Jahr. Also da fahrn wir vermutlich nicht mehr mit. Scheiß BOXX-Gedrisse!

die Strecke hatte trotzdem Spass gemacht (wenn auch nicht lange für mich ;) )

1.Platz bei den Solo's hat "Baumeister Bob" und 2. Quickmick (Jeff) aus diesem Forum gemacht.
Ivo hatte nach 3 Stunden sein Federbein zerlegt.

gruss Joe

Sporty67
01.11.2010, 21:17
Nein,
in letzter Zeit verstärkte Polizeipräsenz:stop::isi:

Wie jetzt? Wo jetzt genau??:kratz:

Max
01.11.2010, 23:04
Wie jetzt? Wo jetzt genau??:kratz:

Aufm Maxi Freeride Gelände.

Sporty67
01.11.2010, 23:05
Aufm Maxi Freeride Gelände.


immer noch :nixweiss:

x1-chris
03.11.2010, 20:28
hat schon jemand ergebnisse?
würde doch mal gerne wissen wo ich letztendlich gelandet bin.

mfg chris

Hägar
04.11.2010, 12:24
Ergebnisse sind auf der HP www.rdmcbilstain.be (http://www.rdmcbilstain.be) online.
Viellicht klappt der Link:
http://www.rdmcbilstain.be/rdmcbilstain/default.asp?npage=1_0_1_3

Ich hab's in knapp 3Std bis auf Platz 14 geschafft, dann war bei mir die Luft raus.

x1-chris
04.11.2010, 21:01
cool danke

ui ui ui bin sogar 9. geworden bei den solos
fürs erste rennen nicht schlecht.

mfg chris

pruus
05.11.2010, 21:39
Gratulation!
Aber auf die Gefahr hin das ihr mich als Unke defamiert:
Das Gelände gibt unendlich viel her an Möglichkeiten. Technik, Trial, Cross, und Supermoto. Also warum eine Veranstaltung machen; die unterm Strich natürlich das Ganze belastet; aber von allem eigentlich bloß das schlechteste beinhaltet? Vollgasgeheitze über die Hauptwege ist einfach zu gefährlich dort. Da kann man bessere Sachen machen! Der alte Crosset sollte sich mehr an Stefan halten aber auf mich hört ja keiner....:mauer:

Rick
05.11.2010, 22:58
Gratulation!
Aber auf die Gefahr hin das ihr mich als Unke defamiert:
Das Gelände gibt unendlich viel her an Möglichkeiten. Technik, Trial, Cross, und Supermoto. Also warum eine Veranstaltung machen; die unterm Strich natürlich das Ganze belastet; aber von allem eigentlich bloß das schlechteste beinhaltet? Vollgasgeheitze über die Hauptwege ist einfach zu gefährlich dort. Da kann man bessere Sachen machen! Der alte Crosset sollte sich mehr an Stefan halten aber auf mich hört ja keiner....:mauer:

Wem sagst du das! >:)
Natürlich kann man da bessere Sachen machen :teacher: Warum solche Sachen wie "Classic Enduro", "Bilstain Blitz" und "Jammbado" nicht mehr stattfinden, versteh ich auch nicht so ganz. Selbst die "Ballade" ist ein Fiasko geworden. Geld für das Behindertenheim gesammelt aber etliche Beschwerden der Anwohner des Umlandes (ich glaub sogar mit Geldstrafe, da weiß Stefan mehr).

Aber man sollte jetzt nicht Äpfel (Wettbewerb) mit Birnen (Freizeitgelände) vergleichen, bzw. vermischen.
Selektive Wettbewerbe wären auch ohne bach dort noch möglich (und wie!), was das Freizeitvergnügen angeht, geht dort nach wie vor OFFIZIELL noch mehr als an jedem anderen Ort, den ich kenne.

Sowohl flüssiges Fahren über längere Zeit (hab ich versucht mit Jessi ohne Schnitte darzustellen (ok, der Bach ist da drinn, aber man kann ja auch aussen rum), als auch selektive Sachen.

Wer sagt selektiv, wo? Einfach nach Trialern gucken und nachfahren ;)


PS: Ich bin ja auch der Meinung, ein Sichtschutz wär die einfachere Lösung ;)

PPS: Ok, der dritte Teil ist dann nicht mehr ganz so flüssig..:isi: