Seitenständer - Killschalter Pflicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seitenständer - Killschalter Pflicht?

    Hallo zusammen, hab die EXC gerade TÜV fertig gemacht. 350er aus 2017.
    Nur ein Problem: Der Killschalter am Seitenständer.

    Weiß jemand, ob der zwecks HU Pflicht ist oder ob es reicht wenn der orig. Seitenständer durch Federkraft zurückklappt? Mich irritiert dass KTM diesen Killschalter mitliefert obwohl der Seitenständer per Federkraft selbstständig rückklapppt.
    btw ich finde nirgends ne Info, wo das Kabel von diesem furchtbaren Killschalter angeschlossen wird

    Besten Dank schon mal und einen schönen Abend

  • #2
    Rechtssicher kann ich dir das nicht beantworten, aber ich meine der Seitenständer muss selbstständig hochklappen beim Aufrichten der Maschine oder ein Losfahren mit ausgeklapptem Ständer muss unmöglich sein.
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

    Kommentar


    • #3
      Hi Sietsch, sehe ich genauso und wird mehr oder weniger exakt so häufig geschrieben. I hab vorsichtshalber fast alle TÜV Teile montiert die KTM damals beigelegt hat.
      Wozu die den Killschalter mit ner exc mitgeben, obwohl nicht nötig, kapier ich nicht.
      Obwohl könnte auch sein, für Leute die keine Rückholfeder wollen und dann lieber den Schalter ranbasteln Das wirds sein.

      Kommentar


      • #4
        So 'ne Sportenduro lässt man auch am besten bei jmd. TÜVen, den man kennt...
        So eine Maschine kommt nicht durch den TÜV, wenn sie zweckmäßig eingesetzt wird. Da hilft auch ein Ständer mit Kill-Schalter nicht.
        Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

        Kommentar


        • #5
          Ich weiß;) Möglichst viele HU Anforderungen unaufgefordert zu erbringen gehört zur Fairness.
          Sieht jetzt aber auch etwas schrullig aus die EXC.

          Kommentar


          • #6
            Hatte ich schon erwähnt, dass der Seitenständer beim entlasten NICHT zurückklappt?? ☹️
            Hab das Teil so lange nicht gefahren. Der Seitenständerschalter muss nun ran. Weiß jemand wo das Kabel angeschlossen wird?

            Kommentar


            • #7
              Hmm, einen Seitenständerschalter habe ich an meiner alten exc 300 von 2018 und auch an meiner GasGas von 2021 noch nie gesehen. Normalerweise schnappt der Ständer zurück beim entlasten, so kommen sie vom Werk. Man kann dann an der Federlogik wohl relativ einfach etwas ändern indem man eine Buchse entfernt, dann schnappt er nicht mehr zurück (siehe Bild). So hatte es der Vorbesitzer bei meiner exc gemacht. Bei meiner GG schnappt er fleißig und hat so das Moped schon oft in Seitenlaage gebracht. Auch im Ersatzteilkatalog finde ich so einen Schalter nicht
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              Lädt...
              X