Kaufberatung daily driver für alles und nix..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Danke.. Klar gibt's viele Mopeten.. aber meine frage ging mehr um persönliche Erfahrungen.. davon kamen ja schon ein paar.
    ...halt mal mein Bier! :warteab:

    Kommentar

    • Special Partners

    • #17
      tach ock
      jo xr hatte ich ca 17 jahre ca 4-5 stück davor die xl die ist leider am traktor kaputt gegangen dr650 hatte ich als 3 fahrzeuf für die straße die ich dann ausgetascht habe gegen eine klx650 da ich die günstig bekommen habe und die dr gut verhaufen konnte madam hatte ne tt 600 davor eine xt600 also stand die auch in der garage zur honda nx hatten wir nur eine 250er die 650er hat aber den xr motor die sind top und die wr450 hatte ich so um die 5 jahre das war ein richtig geiles moped aber nichts für die straße da die kein ruckdämfer hat und der letzte gang öffters kaput geht laut wr forum ich hatte das auch ich weiß aber nicht was der vorbesitzer damit gemacht hat
      gruß schmuddel
      wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Tankxx Beitrag anzeigen
        Danke.. Klar gibt's viele Mopeten.. aber meine frage ging mehr um persönliche Erfahrungen.. davon kamen ja schon ein paar.
        ok stimmt, also XL600 eher schlechte Erfahrungen mit den zwei die ich hatte, eine nur mit Kicker und eine XL600LM Motor mäßig eher bescheiden hatte viel Ärger damit, Nockenwelleböcke eingelauf usw, aber wer weiß was der Vorbesitzer damit gemacht hat

        TT600E Belgrada lief super und unauffällig ohne Probleme. Bagihra Forest (der weine ich noch hinterher,musste für die erste GasGas weichen) die lief am besten robust bestes Fahrwerk aber auch schwer.

        E-power is no crime

        the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

        Kommentar


        • #19
          Zitat von schmuddel Beitrag anzeigen
          tach ock
          jo xr hatte ich ca 17 jahre ca 4-5 stück davor die xl die ist leider am traktor kaputt gegangen dr650 hatte ich als 3 fahrzeuf für die straße die ich dann ausgetascht habe gegen eine klx650 da ich die günstig bekommen habe und die dr gut verhaufen konnte madam hatte ne tt 600 davor eine xt600 also stand die auch in der garage zur honda nx hatten wir nur eine 250er die 650er hat aber den xr motor die sind top und die wr450 hatte ich so um die 5 jahre das war ein richtig geiles moped aber nichts für die straße da die kein ruckdämfer hat und der letzte gang öffters kaput geht laut wr forum ich hatte das auch ich weiß aber nicht was der vorbesitzer damit gemacht hat
          gruß schmuddel

          Hust wie bitte was?? Den XR Motor?? DIe XR650l hatte den Domi Motor. Die 650er Dominator ist je nach Baujahr super (88-89) danach zu Tode gedrosselt und dann Motormäßig wiedererstarkt muss man aufpasse was man kauft die ersten super handlich geiler Motor als dann in Italien gefertigt wurde andere Geometrie und Motor lahm.
          www.nx650dominator.de
          Honda XL 600 lauwarm aus 15 Minuten Pause und dann konnte wieder gestartet vorher no way, Nockenwellen ohje was für ein Groschengrab... Pitting warum nicht.....
          Es gibt Leute,die mit einen geistigen Horizont gesegnet sind, der so beschränkt ist, das sie das Standpunkt nennen.

          Ich lästere nicht ! Ich beobachte, analysiere und bewerte !!

          Kommentar


          • #20
            tach ock
            von der xl600r bis zur letzten xr650 l sind das alles die selben motoren dazu gehört die xr600 die slr650 die nx 500 und 650 selbst die gb500 clubman das einzige was die geändert haben war der hubraum und kleinigkeiten 1 vergaser oder mal doppel vergaser oder mal kicker mal anlasser und kicker und anlasser zusammen
            du kannst also den 650er zylinder auf die 600er schrauben oder an einer mit anlasser den kicker nachrüsten aus dem honda teile regal den motor gibs auch noch in son quad da kenn ich aber nicht die bezeichnung zu
            gruß schmuddel
            Zuletzt geändert von schmuddel; 22.01.2021, 22:25.
            wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

            Kommentar


            • #21
              na ja trotzdem waren die Dominatormotoren gefühlt haltbarer und sprangen besser an als die alten XL600 Dinger.....

              schöner allerdings sahen die XL aus besonders meine XL600LM Rallyemit dem grossen Tank und den Doppelscheinwerfer
              E-power is no crime

              the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

              Kommentar


              • #22
                tach ock
                das hatte mehrere gründe
                kiste schon äöter und der vergaser ausgelutscht
                dekohebel mußte man einstellen daher sprang eine top an die nächgste schlecht die neuer hatten autodeko
                und anderen vergaser tüp
                gruß schmuddel
                wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von schmuddel Beitrag anzeigen
                  tach ock
                  von der xl600r bis zur letzten xr650 l sind das alles die selben motoren dazu gehört die xr600 die slr650 die nx 500 und 650 selbst die gb500 clubman das einzige was die geändert haben war der hubraum und kleinigkeiten 1 vergaser oder mal doppel vergaser oder mal kicker mal anlasser und kicker und anlasser zusammen
                  du kannst also den 650er zylinder auf die 600er schrauben oder an einer mit anlasser den kicker nachrüsten aus dem honda teile regal den motor gibs auch noch in son quad da kenn ich aber nicht die bezeichnung zu
                  gruß schmuddel
                  Nx 500 was soll das sein ne halbstarke Dominator?? neur Enduro Motor bei Honda war mit der CRF gegeben... alles andere Baukastensystem
                  Es gibt Leute,die mit einen geistigen Horizont gesegnet sind, der so beschränkt ist, das sie das Standpunkt nennen.

                  Ich lästere nicht ! Ich beobachte, analysiere und bewerte !!

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von sucram Beitrag anzeigen

                    Nx 500 was soll das sein ne halbstarke Dominator?? neur Enduro Motor bei Honda war mit der CRF gegeben... alles andere Baukastensystem
                    gab es wirklich musste ich auch googeln Honda NX500 PD08 von 88-99 gebaut, kannte ich nicht, obwohl ich zu der Zeit in einer Honda Werkstatt gejobt habe
                    E-power is no crime

                    the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                    Kommentar


                    • #25
                      tach ock
                      wurde für länder gebaut wo die nach hubraum versicht werden und nicht nach ps wie bei uns ich glaube osterreich oder schweitz machen das so und im tiefen osten (deswegen gibs auch die ganzen 400er wie fzr 400 cbr400 vf 400 gsx400.....)
                      honda hatte nicht nur baukasten motoren das war nur bei den 600/650er einzylinder so die 250er und 350er waren nicht untereinander tausch bar geschweige mt den 600er motoren da war ktm mit ihren lc4s anders davor aber das tut hier ja nicht zur sache
                      gruß schmuddel
                      wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

                      Kommentar


                      • #26
                        ja die kleinen aus Japan waren nice, habe eine VTR250, CBR400, CB400 gehabt feinster Motorenbau, besonders die CBR400 Reihenvierzylinder mit Zahnrädern statt Steuerkette Drehzahlen jenseits der 15000 Umdr/min und trotzdem haltbar
                        E-power is no crime

                        the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X