Jugendeinsteiger Motorrad Klasse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jugendeinsteiger Motorrad Klasse

    Der Cousin meiner Freundin ist 14 Jahre alt, 1,60-1,65 und ist relativ dürr. Er fährt seit vielen Jahren mit immer größeren Oset Trialern rum und war auch mit mir ein paar mal im eigenen Wald und auf den Weiden unterwegs.
    Er ist wirklich talentiert und hat jede Menge Spaß dran, wird aus dem Elternhaus auch finanziell unterstützt und sie finden das auch cool, haben den Sport aber selbst nie aktiv betrieben, deshalb bin ich immer so ein bisschen die Anlaufstelle.
    Seine aktuelle Oset ist langsam doch etwas schwach und auch einfach nicht das Richtige um auch mal ein bisschen strecke zu machen und mal zu springen oder ähnliches.
    Er hat die Trial eigentlich auch immer mehr in Richtung Enduro verwendet und wollte sich jetzt mal ein bisschen ein größeres Bike zulegen. Seine erste Idee war eine Sur-ron und bei den Bezinern hatten wir mal gemeinsam Richtung 85er umgeschaut und ich bin jetzt mal noch auf die crf150r gekommen.
    Kann mir mal jemand von euch erzählen, was ihr bei euren Junioren so für Mopeds hattet, grade auch zu Enduro fahren?
    Ich könnte mir vorstellen, das eine SX85 doch etwas spitz ist, gerade weil er vorher noch kein Moped mit Kupplung hatte.
    Die Sur-ron Jugendmodelle habe ich jetzt mal in echt gesehen und haben mir ehr das Gefühl von schweren Mountainbikes gegeben...
    Was denkt ihr dazu?

  • #2
    wenn die Fußspitzen auf den Boden reichen, dann machst Du mit so was wie ner 200er Xtrainer oder gar 200 RR nix falsch

    Kommentar

    Lädt...
    X