Beta rr 250 2t säuft ab.kein zündfunke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beta rr 250 2t säuft ab.kein zündfunke

    Hallo habe ein Problem mit meiner beta rr 250 sie ist bei der fahrt ausgegangen und springt nur noch kurz an jedoch qualmt extrem. Wenn ich zündfunken schecke ist er nach kurzem laufen weg oder gering da nach dem reinigen der zündkerze ist wieder zündfunken da .Ich habe bereits zündspule, killswitch,Zündkerzen Stecker und zündkerze getauscht .Da ich den Eindruck hatte das sie abundzu keinen funken hat.jetzt hat sie jedoch guten funken .Doch nach kurzem laufen ist sie wieder mit einem ölfilm besetzt und funkt nicht mehr richtig.ich habe bereits mehrfach das bike auf den Kopf gestellt das Öl in der kurbelwelle durchs zündkerzenloch rausgedrückt lassen.sowie die birne abgemacht und gereinigt .gemisch wurde auch bereits erneuert und der vergaser gereinigt.zu erwähnen wäre noch das ich am vergaser nichts verstellt habe und sie vorher gut gelaufen ist.gestern ist sie ca 30 sek gelaufen hat extrem gequalm und ist dann abgesoffen.

  • #2
    Da ist vermutlich der Simmering der Kurbelwelle hin und das Getriebeöl kommt ins Kurbelwellengehäuse.

    Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

    „Das Grinsen kommt beim fahren" :))

    Kommentar


    • #3
      Wäre es schädlich für kupplung oder Zahnräder wenn ich sie kurze Zeit im Stand ohne getriebeöl laufen lassen würde?.So wäre vielleicht feststellbar ob es am simmering liegt oder besser direkt den simmering wechseln ? könnte man das sehen ob im getriebe Öl sprit drin ist?

      Kommentar


      • #4
        Moin, das Problem ist das du wahrscheinlich so viel Suppe(Sprit/Getriebeöl) im Kurbelgehäuse hast das du die schon mehrer Kilometer fahren müsstest um das raus zu bekommen und das ist schlecht ohne Getriebeöl.

        Mach einfach die Simmerringe neu oder überhol die Motor direkt, bei Bj 2018 ist das wahrscheinlich noch nicht gemacht worden, was hat die Bh.?
        E-power is no crime

        the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

        Kommentar


        • #5
          Sie hat jetzt 150h gelaufen soweit ich weiß wurden die simmeringe noch nicht erneuert.ich habe gestern öl abgelassen und mir den simmering angesehen von außen waren keine Beschädigungen zu sehen.ich habe fast 750ml öl rausgeholt im Handbuch steht eine menge von 800ml.habe sie kurz Laufen lassen ohne krümmer und getriebeöl dann ist sie kurz gelaufen und hat viel Suppe rausgedrückt.

          Kommentar


          • #6
            Beschädigungen wirst du so auch nicht sehen, und ob 750 oder 800 ist auch egal, ich habe in meine 300RR immer 1l gefüllt ist für die Kupplung besser (Wärmeabfuhr) hat deshalb keine Aussagekraft.

            Mach den Motor aoch am besten mit Lagern dann hast du direkt Ruhe für die 200-300h und dann kannst direkt schauen was der Kolben sagt, wenn es der erste ist solltest du den tauschen, oder zumindest die Ringe wenn der Kolben noch gut aussieht.
            E-power is no crime

            the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

            Kommentar


            • #7
              Ok werde den die simmeringe mal tauschen .Danke für die Auskunft.

              Kommentar

              Lädt...
              X