Schnelltankkanister Tuff Jug sifft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schnelltankkanister Tuff Jug sifft

    Habe den Tuff Jug bereits 4 Jahre. Jetzt läuft Benzin aus sobald er kopfüber steht. Das Benzin kommt aus dem Schiebegelenk bzw. am Sicherungsring. Der O-Ring an der Verschraubung sitz korrekt. Ich habe mal mit Druckluft vorsichtig alles aufgeblasen, aber ohne Erfolg.

  • #2
    Dann ist der innere O-Ring verschlissen. Glaub es gibt ein Service-Kit.
    Hab es mit einem halbwegs passendem, metrischem O-Ring schon paar mal serviert. Orig. dürfte ein zölliger O-Ring sein, mit dem metrischen O-Ringen geht der Verschluss etwas strenger.

    Kommentar


    • #3
      Ob so ein Kit lohnt?
      Bei 24MX gibt es die Dinger ja neu recht günstig...
      Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

      Kommentar


      • #4
        Der Kit lohnt sich nicht, da die Versandkosten nach Südgriechenland 2 Twentykanister wert sind.
        Den Ausgiesser habe ich gerade zerlegt. Der O Ring in der Verschiebung ist gebrochen. So eine Größe habe ich nicht hier. Da muss ich am Montag zum Klempner.
        Taugen die 24mx Kanister wirklich was? Schnelltankkanister sind schon toll. Übrigens brauche ich bei Tuff Jug keine Adapter für KTM, Yamaha und BMW.
        Sonnige Grüße aus Hellas

        Kommentar


        • #5
          Hier findest du einen Testbericht von uns:
          https://www.enduroforum.eu/forum/mar...d-fuel-jug-20l
          Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Sietsch Beitrag anzeigen
            Ob so ein Kit lohnt?
            Bei 24MX gibt es die Dinger ja neu recht günstig...
            Ist mit den 2 Griffen zwar ergonomischer beim Tanken, aber nimmt im Trapo mehr Platz weg (24MX hat nur ein Kanister in meinem Ausbau Platz).
            Leider sind die Gewinde der Kappen nicht mit TuffJugg kompatibel.

            Funktion ist 1:1 vergleichbar, die 24MX Kappen sind ein spröderes Plastik. Da ist mir schon eine Kappe gebrochen, nur weil der Wind einen leeren Kanister weg geweht hat.
            Hab trotzdem 4 Stück. Einen 20er als Reserve, 2x 10l und einen 5l (ist für die Mädels angenehmer zum Tankpoint zu tragen ;) )

            Kommentar


            • #7
              Habe auch die Kanister von MX24,
              20L und 10L
              Den 20L hatte ich zuerst und als der Verschließ-Mechanismus verschlissen war, kaufte ich den 10L weil er fast das gleiche im Angebot kostete wie der Ersatz Mechanismus (19,99 Euro)
              Ich finde, dass der Mechanismus länger funktionieren sollte, fängt an, zu klemmen und verschließt dann nicht mehr. Habe ihn zerlegt und gereinigt, hat aber nicht wirklich geholfen. Die Ursache ist, dass die verbaute Feder das Plastik aufraut und dann nicht mehr gleiten kann
              Bei dem Preis kann man halt öfter kaufen 😜


              Gesendet von iPad mit Tapatalk

              Kommentar

              Lädt...
              X