Special Partners
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Atmungsaktive Endurojacke mit abnehmbaren Ärmeln gesucht

  1. #1
    Mitglied Avatar von Ogwad
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    87
    Bike
    KTM EXC 250-F 07, Suzuki SV 650 S, Schwalbe KR51/2

    Standard Atmungsaktive Endurojacke mit abnehmbaren Ärmeln gesucht

    Hallo!

    Aktuell trage ich bei den momentanen Temperaturen ein Funktionsshirt,
    Protektorenhemd, Flecejacke und WIndjacke drüber.
    Wenn ich allerdings schwitze, ist die Windjacke von innen total
    feucht und bei längeren Fahrten auch der Rest.
    Daher habe ich mir gedacht, ich kaufe mir eine atmungsaktive Endurojacke,
    gerne mit abnehmbaren Ärmeln, die ich direkt über das
    Protektorenhemd ziehen kann.
    Was könnt ihr mir da empfehlen? Gibts da was Brauchbares bis 200/300 €?

    Viele Grüße
    Maik
    --------------------------------------------------------------------------------------------

  2. Special Partners
  3. #2
    Aktives Mitglied Avatar von Mahinium
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    73666
    Beiträge
    401
    Bike
    Sherco SEF R 300
    Verein/Club
    MSC Esslingen

    Standard

    Ich habe mir von Ktm das hydrotec Jersey gekauft. Gibt es ab 50€ und nach Erfahrungsberichten im Freundeskreis auch super wasserdicht.
    Allerdings sind die Ärmel nicht abnehmbar.. Da muss dann die Weste von Decathlon herhalten :)

    LG Pascal

  4. #3
    Aktives Mitglied Avatar von lowbudget 2.0
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.644
    Bike
    50ccm 2T; 300ccm 2t; 600ccm 4T
    Verein/Club
    Crone Enduro Team

    Standard

    So wie man beim enduro fahren schwitzt, ist es technisch nicht möglich dass ne funktionsjacke innen trocken bleibt und die Feuchtigkeit raus lässt.

    Was bei den kalten Temperaturen bei mir ganz gut funktioniert ist ne softshell Jacke mit Belüftung unter den Armen. Da kann ordentlich Feuchtigkeit raus. Wenn's schnell wird, machste die Belüftung wieder zu.

    Ansonsten fahr ich ab 5 Grad eigentlich nur ne softshell Weste.

    Ab 10 Grad einfach nur im Shirt, es sei denn es ist etappe dabei, dann wieder die Weste an und bei Sonderprüfungen ausziehen.

    Gruß

  5. #4
    Aktives Mitglied Avatar von MalibuM41K
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    KS
    Beiträge
    7.477
    Bike
    Vollcrossenduro

    Standard

    Weste ist auch mein Tipp und so ne dünne, winddichte Fahrradjacke irgendwo rein stopfen und anzeihen auf Verbindungsetappen.
    .. und ich grüße Tante Jutta aus Wuppertal.

    Gekoooft wird bei:
    http://www.psychoparts.de

  6. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    CH 7204 Untervaz
    Beiträge
    10
    Bike
    KTM 640 Adventure Bj 04

    Standard

    Ich habe die Hier und das Passt Super, mit ohne oder Ohne Arme ( Können Problemlos in der jacken Rücken innentasche Verstaut werden) Ohne Kragen sogar als weste ziemlich Luftig ;-)
    https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf...ne-Jacket-0013
    Lg Sam

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung leichte Endurojacke gesucht
    Von gammamaniac im Forum Hosen + Shirts + Jacken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 20:28
  2. Grüne Endurojacke?
    Von Fennek im Forum Hosen + Shirts + Jacken
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 21:41
  3. Endurojacke
    Von Max im Forum Hosen + Shirts + Jacken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 15:11
  4. Endurojacke + Gürteltasche
    Von baer im Forum Hosen + Shirts + Jacken
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 00:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners