Special Partners
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Istrien mit ENDURO CROATIA

  1. #21
    Aktives Mitglied Avatar von drengr
    Registriert seit
    28.09.2013
    Ort
    14...
    Beiträge
    351
    Bike
    exc 300
    Verein/Club
    erdferkelbrigade-ost / A.K.R / A69

    Standard

    In diese Richtung war es kaum möglich überhaupt gerade anzufahren. Das war ein Schauspiel. Mit vereinten Kräften kamen erst die 530er und dann Hudson wieder aus dem Loch.

    Und weiter geht’s.
    Dieser Tag hielt besonders viele schöne Orte für uns bereit. An einer Stelle jedoch verweigerten wir alle. Angekündigt war noch so ein Loch wie zu Beginn unserer Tour. Plötzlich war Alex, unser Guide, wie vom Erdboden verschluckt. Ironischer Weise traf das den Nagel genau auf den Kopf.
    Vor uns Tat sich ein Grube auf. Unten konnte man Ihn auch schon wieder sehen. So etwa Daumennagel groß. Der Einstieg erfolgte über eine Stark abschüssige Traverse. Keine eingefahrene Spur oder so-etwas. Anschließend gleich mit einer sehr engen Kehre. Dahinter ging es stattlich abwärts. Sollte da etwas schief gehen... hätten man einen schöne Flugphase.
    Das heben wir uns fürs nächste Mal auf!!!
    Jetzt fanden wir eine Landschaft vor, wie ich sie aus der Gegend um Primosten kannte. Viel loses Geröll, der Lehmige Boden wich felsigem Untergrund. Dann war auch recht schnell Halbzeit.
    Zum Mittagessen gab es eine Nudelsuppe und Gulasch. Reichlich!
    Den Rest des Tages gab es weiter einen klasse Mix aus schönen Wegen in Vielseitiger Landschaft und kleinen Schmankerln in Form von kniffligen Auf- und Abfahrten. In trockenen Zustand sicher keine unlösbare Herausforderung, so jedoch: hier und da recht Tricky.
    Kurz um, es war ein spitzen-mäßiger Tag. Nur eben nicht meiner.
    Na schlafen wir mal ´ne Nacht drüber.

    Der nächste Morgen war etwas trüb aber trocken. In der Nacht hatte es aber wieder geregnet.
    Am letzten Tag war dieser Umstand jedoch vollkommen irrelevant geworden. Wir wussten ja, was uns erwartet.

    Durch den Sonntag führte uns Dino. Ebenfalls ein sehr sympathischer Typ. Wir gingen das ganze gemütlich an. Dann hangelten wir uns von Spielplatz zu Spielplatz. Viele offene Stellen waren schon gut abgetrocknet. Die meisten Auffahrten waren nicht besonders hoch aber oben-raus meist etwas steiler. Das war ein Spaß. Heute lief es deutlich besser bei mir. Dennoch bekam der Enduro-Gott genug Opfergaben ;o)=
    Foto4
    Physik is ne Pussy... und bleibt heut zuhause!!!
    --------------------------------------------------------------------------------------------

  2. Special Partners
  3. #22
    Aktives Mitglied Avatar von drengr
    Registriert seit
    28.09.2013
    Ort
    14...
    Beiträge
    351
    Bike
    exc 300
    Verein/Club
    erdferkelbrigade-ost / A.K.R / A69

    Standard

    Trockenen Fußes sollten wir erneut nicht heimfahren. An einer Stelle war ein Bach über die Ufer getreten und wir fuhren einen Weg, der auf gut zweihundert Metern überflutet war. Ein ganzes Stück stand das Wasser bis zum Luftfilterkasten.
    Mittags kehrten wir wieder in der „Burg“ ein und trafen dort auch auf Dalibor. Gemeinsam speisten wir mit zwei weiteren Gruppen.
    Die zweite Halbzeit sollte es in sich haben... so manche Kletterei stand uns bevor und auf dieser Seite der Berge war es noch sehr nass, lehmig und die Auffahrten lang und steil. Eigentlich genau das was wir wollten. Aber auch dieser Guide verstand es uns zu knacken. In einem zwar recht kurzen dafür umso steileren Teilstück waren wir alle ohne Hilfe zum Scheitern verurteilt. Weder Reifen noch Fuß fanden irgendwo Halt.
    Auf der anderen Seite führten flowige Trails ins Tal. Dann zog das Tempo noch einmal ordentlich an. Über Feldwege ging es nun zurück. Als allerletzten Anstieg mussten wir über einen „Eselpfad“ wieder hinauf Richtung Unterkunft. Mit ordentlich Geschwindigkeit polterten wir über die losen Steine. Einen Seite der Abgrund und auf der andern dichtes Gestrüpp. Dieser Weg wollte und wollte nicht enden. Der letzten Kraftreserven beraubt kamen wir endlich oben an. Das Grinsen sollte uns noch lange in den Gesichtern stehen.

    Gerade angekommen auf der PUDA ROSA RANCH trudelte auch schon Dalibor ein.
    Ein wenig Quatschen, Abrechnung und dann war´s das leider schon...
    Viel zu kurz!!!
    Beim Abendessen wurde auch noch einmal richtig auf-getafelt. Lecker Fleisch und Obstler mit dem Herren des Hauses. Vor dem, wie gewohnt, prasselnden Kamin.

    AUF JEDEN FALL HABEN DIE JUNGS EINEN HAMMER JOB GEMACHT!!!
    VIELEN DANK an ENDURO CROATIA
    insbesondere DALIBOR, DRAGAN, ALEX und Dino .
    Die Guides haben sich hervorragend auf uns eingestellt. Die Gegend ist einfach Hammer. Vor allem viel Abwechslungsreicher als das was ich bisher von Kroatien kannte.
    Bei Unterkunft und Verpflegung gab es, aus meiner Sicht, nichts zu meckern. Dank an die Küchenfee und el Patron.
    Kurzum>>> es ist immer eine Reise wert. (selbst bei Regen ;o)=
    Ganz herzlichen Dank auch an das Enduroforum.eu , den Mark und seine Mitstreiter!
    und nicht zu vergessen meine erdferkelbrigade-ost
    Ekki, Matze, Hudson...
    Tausend Dank, dass IHR ALLE mir diese unvergessliche Erfahrung ermöglicht habt!!!

    Wir kommen wieder, es gibt dort so vieles was wir noch einmal oder überhaupt erst fahren wollen.
    Fazit:
    - Super Orga
    - Top Guides
    - Trails für jedes Level (viel Abwechslung)
    Sehr Empfehlenswert!
    Wer jedoch mehr als nur Feldwege fahren will:
    Bereitet Euch gut auf den Trip vor!
    - Kondi und Fahrpraxis sollte stimmen
    - das Material gut in Schuss sein (besonders der Kühlerlüfter und der E-Start ;)
    - die richtige Reifenwahl. (der XT 754 taugt da nichts)

    Na dann, VIEL SPASS in Istrien.
    Wir sehen uns dort, vielleicht.
    Physik is ne Pussy... und bleibt heut zuhause!!!

  4. #23
    Aktives Mitglied Avatar von drengr
    Registriert seit
    28.09.2013
    Ort
    14...
    Beiträge
    351
    Bike
    exc 300
    Verein/Club
    erdferkelbrigade-ost / A.K.R / A69

    Standard

    So, nachdem ich Euch nun so gequält habe, würde ich mich sehr freuen, wenn mir jemand verrät wie dass mit den Fotots hochladen funktioniert DANKE!!!
    Geändert von drengr (28.11.2018 um 16:00 Uhr)
    Physik is ne Pussy... und bleibt heut zuhause!!!

  5. #24
    Aktives Mitglied Avatar von kellspriory
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Beiträge
    580
    Bike
    vorhanden ;)

    Standard

    ... und ich habe mich schon gewundert, warum ich bei fotoX keine fotos sehe - danke für den tollen bericht

  6. #25
    Aktives Mitglied Avatar von noname
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    55758
    Beiträge
    945
    Bike
    EXC 200
    Verein/Club
    Team Streichelzoo

    Standard

    Vielen Dank, schön geschrieben.
    Gruß
    Erik

  7. #26
    Kalender-Crew Avatar von Gaso
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    5239-
    Beiträge
    6.228
    Bike
    Gasgas 300 EC / Beta RR 300 Racing / DR 600 / Domina 650
    Verein/Club
    msc-haltern.com

    Standard

    Geiler Bericht Alex und immer wenn da steht "bild" hatte ich ein Bild vor Augen

    Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
    „Das Grinsen kommt beim fahren"

  8. #27
    Moderator Avatar von Rebel
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Weltrekordgemeinde in Oberfranken
    Beiträge
    5.588
    Bike
    KTM EXC 250 " Dolores" Beta Evo 250 Trial (50%) "Beatrice" KTM EXC 250 TPI " Emilia"
    Verein/Club
    /AC Kronach/ Endurostammtisch WOB/MSC Pegnitz

    Standard

    Sehr schön, fast wie selbst dabei gewesen.
    Und wie Oli schon sagt, die Bilder spielen sich im Kopf ab.

    Von unterwegs....
    Wenn ich erst mit 63 Jahren in Rente gehen darf, dann werd ich natürlich auch so lange noch Enduro fahren !!
    Supersenioren sind leidensfähig...
    und immer schön auf Mutti hören !


  9. #28
    Administrator Avatar von Sietsch
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Kreis DA-DI
    Beiträge
    4.360
    Bike
    Beta RR 300 MY 2018

    Standard

    Zitat Zitat von drengr Beitrag anzeigen
    ...wenn mir jemand verrät wie dass mit den Fotots hochladen funktioniert DANKE!!!
    Am Einfachsten, du lädst die extern hoch und verlinkst sie hier nur. Ich nutze immer den deutschen Dienst www.abload.de, kopiere dann den Direktlink (der hat nämlich keine Werbung) und füge ihn hier über die Funktion "Grafik einfügen" ein.
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  10. #29
    Aktives Mitglied Avatar von drengr
    Registriert seit
    28.09.2013
    Ort
    14...
    Beiträge
    351
    Bike
    exc 300
    Verein/Club
    erdferkelbrigade-ost / A.K.R / A69

    Standard

    Danke!!!
    schön dass es euch gefällt.

    probier ich nachher gleich mal, @ Sietsch
    Physik is ne Pussy... und bleibt heut zuhause!!!

  11. #30
    Werbepartner
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    6
    Bike
    Ktm

    Standard

    Danke fur super rezension :) Bis bald und Lg

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Novigrad, Istrien, Kroatien Familen-Enduro-Urlaub
    Von Sagi84 im Forum Reisen und Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 09:02
  2. Hat jemand Erfahrungen mit Enduro Croatia?
    Von Schotti06 im Forum Reisen und Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2015, 19:29
  3. Erfahrungen mit enduro-croatia.com/
    Von Murx im Forum Reisen und Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 12:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners