Special Partners
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Testtage RR Modelle 2019

  1. #11
    Mitglied Avatar von Red
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    107
    Bike
    Beta RR 350; KLX 250, KMX 125, Baghira 660
    Verein/Club
    MSC Haltern am See

    Standard

    Gibt es für den 9.9. in Blerick schon Uhrzeiten?
    --------------------------------------------------------------------------------------------

  2. Special Partners
  3. #12
    Mitglied Avatar von Red
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    107
    Bike
    Beta RR 350; KLX 250, KMX 125, Baghira 660
    Verein/Club
    MSC Haltern am See

    Standard

    *push*
    Gibt es Infos für den 9.9.?

  4. #13
    Mitglied Avatar von leislauer
    Registriert seit
    24.03.2011
    Ort
    06618
    Beiträge
    63
    Bike
    GG

    Standard

    Hier mal meine Eindrücke vom heutigen Beta Testtag in Kemmlitz . Bin trotz fehlen der 200er mit dem Sohnemann mal hin gefahren . Die Motocrossstrecke macht einen sehr guten Eindruck ! Abgesteckt war ein bisschen Crossstrecke und ein wenig klein klein Enduro neben der Strecke . Es durften die 125er , 250er , 300er & X-Trainer als Duftmopped getestet werden . Die 4 Takter standen als 350er , 390er , 420er und 480er bereit . Ich hab mich sozusagen durch den Hubraum aufwärts durch gekämpft . Leider wurde immer nur 1 Runde pro Mopped gefahren . 2 wären wegen der Eingewöhnung besser gewesen aber es wollten ja alle mal dran kommen .
    Nun zur Hufo , im Stand fühlt sie sich sehr gut und leicht an . Kupplung geht leicht , die Federung war weich anzufühlen . 1 Kick und los . Beim im stehen fahren waren mir bei allen Probanten die Lenker zu tief , ich kam mir immer sehr gebückt vor . Den ersten Hügel runter und hoch schalten .... ja wo isser denn ? Für mich war der Schalthebel zu weit unten was in der Folge der Runde mir den Spass etwas trübte . Dann die erste links Kurve und im stehen die Fußbremse gesucht und sehr weit unten gefunden . Ordentlich bremsen ging fast nur im sitzen . Von der Crosspiste ins Gelände und auf eingefahrene schmale Fade mit vielen Wellen und die Federung sprang wie wild umher .... Viel zu wenig Zugstufe für meinen Geschmack , was ein sehr nervöses Gefahre zu Folge hatte . Das für meinen Geschmack zu leicht eingestellte Lenkkopflager tat noch ein wenig Nervosität dazu . Diese Sachen kann mann sicher alles aufs persönliche Empfinden abstimmen , war aber in dem Moment die Totale Spassbremse , grad mit der Hufo . Der Motor hingegen war dafür ein Traum .

    Dann die 250er getestet . Hier hab ich als erstes mal einen 8er Steckschlüssel geordert um den Kupplungsgriff in eine Verbraucher freundliche Position zu bringen . Warum sind die immer viel zu hoch ? Fahren alle im sitzen ... ? Ich glaub ich war wohl auch der Einzige der hier ein wenig " gemeckert " hat . Dann Knöpfchen drücken und los . Der E-Starter funzte Tadellos . Besagten ersten Berg runter und hochschalten passte hier weit besser nur die Bremse war auch zu weit unten . Das Fahrwerk war hier viel besser eingestellt . Kein rum zappeln oder gleichen . der Motor läuft ruhig und sauber . War schön zu fahren .

    Nun die 300er gestartet und hier schon gutes " brum brum " verspürt . Den Berg runter und ... oh die Fußbremse passt . Aber dafür macht der Motor im Schiebebetrieb dermaßen harten Alarm das es schon fast weh tat . Die machte wirklich der Art harte Schläge im Motor das es eigentlich schon Grausam war . Das Fahrwerk war mir zu hart aber fahrbar .

    Nun hab ich als 2 Takt Vertreter mir es doch mal erlaubt eine 4 Takter zu fahren . Knöpfchen drücken und los , den Berg runter und fühlt sich schon mal gut an . Nur die Bremse ..... zu tief . 1 - 2 schöne Springer und ins Gelände . Das Fahrwerk machte gute Rückmeldung und der Motor hat ausreichend Leistung und vermittelt diese auch mit Freude . Ja ich muß zugeben die hat gut Spass gemacht .

    Dann noch die 390 geschnappt und die Runde nun im " ich kenne dich " Modus genommen . Die Fußbremse war auch hier leider für mich zu tief . Der Motor hat genug Power die aber meiner Meinung nach sehr linear rüber kommen , was sich etwas " Emotionslos " anfühlt . Was aber keineswegs abwertend gemeint ist . Die 350er hat da irgendwie mehr Charakter . Das Fahrwerk ging hier auch , ein wenig zu hart für mich vielleicht .

    Der Sohnemann ist nur die 3 " kleinen " 4 Takter gefahren . Die 420er war ihm dann aber schon einen Ticken zu viel Leistung .

    Abschließend gesagt gabs kein schlechtes Mopped , vom " grausamen " Motor der 300er 2 Takt mal abgesehen . Einstellungen bezüglich Hebel , Pedale , Fahrwerk kann man sicher bei solch einem Testtag nicht für alle zufriedenstellend einstellen . Der Veranstalter hat sich alle Mühe geben , die Strecke war sehr gut präpariert , das Wetter war top , die Teilnehmer waren alle gut drauf . Es gab nette interessante Gespräche auch mit Beta internen Leuten vor Ort . Da wurde mir auch nebenbei gesagt das das mit der tiefen Fußbremse gewollt sei um ein wenig Tempo raus zu nehmen .
    Gekauft hab ich aber keins der schönen Moppeds . Es fehlte halt die 200er .....

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Sherco 2019
    Von durofrank im Forum Sherco
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.08.2018, 14:13
  2. Beta 2019
    Von Calenberg im Forum Beta
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.07.2018, 17:36
  3. Testtage BETA MY2017
    Von choice im Forum Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2016, 15:04
  4. Sa 27.10. Testtage div. Marken
    Von VauD im Forum Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 01:10
  5. beta testtage in bilstein?
    Von gadjet23 im Forum Beta
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 23:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners