Special Partners
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Reifenempfehlung (nasses Gelände)

  1. #11
    Sportfahrer Avatar von artus
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Jerichower Land
    Beiträge
    972
    Bike
    rr250, rr250, rr80

    Standard

    wenn du hobby fährst sollte ein extrem mousse mit einem weichen reifen ala ef07sl oder metz six days extreme soft ausreichen. wenn es trocken ist wird es wohl auch ohne weichen reifen ordentlich gehen.
    du kannst auch den xt754 mit kleinem soften mousse (ätsch gibts gar nicht!) fahren - solange der boden zu fassen bekommt wirst du grinsen , wenn der aber einen stein sieht wird dir der spass vergehen. den grünen xt754 mag wohl nur ich

    bei expert muss tubliss mit halbem mousse und luft oder eben extrem mousse ... bei pro kann man mal noch sicherheitshalber ein seil zum selbst rauf wickeln mit einpacken
    GST 2018 kommt!!!
    --------------------------------------------------------------------------------------------

  2. Special Partners
  3. #12
    Aktives Mitglied Avatar von Baker
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Igel
    Beiträge
    357
    Bike
    Beta RR300
    Verein/Club
    Team Mosel Enduro

    Standard

    Zitat Zitat von afr Beitrag anzeigen
    ....ja den c12 hatte ich früher auch gerne gefahren aber...ich finde aber der kann in stabilität und langlebigkeit dem SD nicht das wasser reichen...besonders in steinreichen geläuf , da habe ich schon einige decken von unbrauchbar zerlegt....
    zweite wahl wäre für mich der alte golden tire rocky


    Links c12...Gt...SD...Gibson bin ich noch nicht gefahren

    Was ist den das für ein Reifen....also der SD? Sag mal bitte genaue Bezeichnung

  4. #13
    Inscheniör Avatar von donktm
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Egge
    Beiträge
    2.637
    Bike
    EXC 250 '16 und ´13 2T ETS-Huneke Racing; SX 150 '15; LC4 625 SC Supermoto '02
    Verein/Club
    ETS, AMC Geseke e.V., MSC Senne e.V.

    Standard

    Ist ein stinknormaler Metzeler 6Days Extreme.
    Hat eine sehr steife Karkasse, deswegen die gute Stabilität und die Gummimischung fühlt sich an wie Hartplastik, deswegen die gute Haltbarkeit.
    Grip im Wald auf Wurzeln und Steinen und besonders im Nassen ist eigentlich echt unterirdisch und man macht sich das Leben unnötig schwer.
    Ich würde persönlich den 6Days EXtreme Soft vorziehen, ,gerade bei der weiten Anreise und der Chance auf wiedrige Bedingungen.
    Geschwindigkeit stabilisiert oder, wer schnell genug fährt hat keine Zeit zum stürzen!

  5. #14
    Aktives Mitglied Avatar von Baker
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Igel
    Beiträge
    357
    Bike
    Beta RR300
    Verein/Club
    Team Mosel Enduro

    Standard

    Den 6Days EXtreme Soft kann man aber bestimmt niocht mit einem Tubeliss fahren. Wenn da man ein platter kommen sollte man man ein grosses Problem. Denke ich warden den C12 und den C12 Ice soft mitbringen. Wie war denn so das Wetter in den letzten Jahren?

  6. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    068
    Beiträge
    334
    Bike
    Ktm 350 EXC

    Standard

    Zitat Zitat von Baker Beitrag anzeigen
    Den 6Days EXtreme Soft kann man aber bestimmt niocht mit einem Tubeliss fahren. Wenn da man ein platter kommen sollte man man ein grosses Problem. Denke ich warden den C12 und den C12 Ice soft mitbringen. Wie war denn so das Wetter in den letzten Jahren?
    Warum soll man denn den SD extreme soft nicht mit tubliss fahren können? Ist doch perfekt für...

  7. #16
    Inscheniör Avatar von donktm
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Egge
    Beiträge
    2.637
    Bike
    EXC 250 '16 und ´13 2T ETS-Huneke Racing; SX 150 '15; LC4 625 SC Supermoto '02
    Verein/Club
    ETS, AMC Geseke e.V., MSC Senne e.V.

    Standard

    Mit Tubeliss kenne ich mich nicht aus
    Geschwindigkeit stabilisiert oder, wer schnell genug fährt hat keine Zeit zum stürzen!

  8. #17
    Kalender-Crew Avatar von Gaso
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    5239-
    Beiträge
    6.180
    Bike
    Gasgas 300 EC / Beta RR 300 Racing / DR 600 / Domina 650
    Verein/Club
    msc-haltern.com

    Standard

    Du bist ganz schön schierig! Reifen, Wetter, Unterkunft, Duschen.....

    Wenn es nicht Land unter ist, gibts ziehmlich sicher mal ne Schauer.
    Trocken wars da nie.

    Les dir doch mal die Fred´s der Jahre durch.
    Ist alles schon mehrmals durch gekaut und bestimmt Informatiev.
    „Das Grinsen kommt beim fahren"

  9. #18
    Aktives Mitglied Avatar von afr
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    krefeld
    Beiträge
    10.923
    Bike
    Beta xtr 300
    Verein/Club
    Bilstainer Krankengruppe S-Senioren

    Standard

    Zitat Zitat von donktm Beitrag anzeigen
    Ist ein stinknormaler Metzeler 6Days Extreme.
    Hat eine sehr steife Karkasse, deswegen die gute Stabilität und die Gummimischung fühlt sich an wie Hartplastik, deswegen die gute Haltbarkeit.
    Grip im Wald auf Wurzeln und Steinen und besonders im Nassen ist eigentlich echt unterirdisch und man macht sich das Leben unnötig schwer.
    Ich würde persönlich den 6Days EXtreme Soft vorziehen, ,gerade bei der weiten Anreise und der Chance auf wiedrige Bedingungen.
    Quatsch was du da sagst...
    Aber sagen kannste was du willst....

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    wer schön sein will muß leiden od. zahlen

    Beta-Supersenior

  10. #19
    Kalender-Crew Avatar von Gaso
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    5239-
    Beiträge
    6.180
    Bike
    Gasgas 300 EC / Beta RR 300 Racing / DR 600 / Domina 650
    Verein/Club
    msc-haltern.com

    Standard

    Was ist denn daran Quatsch?
    Auf nassen Steinen und Wurzeln ist der Soft doch wirklich besser.

    Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
    „Das Grinsen kommt beim fahren"

  11. #20
    Aktives Mitglied Avatar von Knaus Road
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    105
    Bike
    KTM EXC 500 Sixdays 2016 mit Rekluse
    Verein/Club
    EnduroTeamVienna (ETV)

    Standard

    Zitat Zitat von Gaso Beitrag anzeigen
    Du bist ganz schön schierig! Reifen, Wetter, Unterkunft, Duschen.....

    Wenn es nicht Land unter ist, gibts ziehmlich sicher mal ne Schauer.
    Trocken wars da nie.

    Les dir doch mal die Fred´s der Jahre durch.
    Ist alles schon mehrmals durch gekaut und bestimmt Informatiev.
    heuer war es die ganze Woche schön; sonne und trocken ohne jemals Regen :-)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenempfehlung (trockenes Gelände)
    Von Sietsch im Forum enduroPANORAMA
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 08:48
  2. Gelände MC Parchim
    Von Bratzo im Forum Vereine + offizielle Gelände
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 14:32
  3. Reifenempfehlung mit Tubliss?
    Von quickmick im Forum Reifen + Felgen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 15:11
  4. 70% Straße 30% Gelände
    Von Gummischlauch im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 10:49
  5. Reifenempfehlung für Rumänien
    Von weichboese1 im Forum Reifen + Felgen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 23:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners