Special Partners
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kabelbruch bei EXC 350 & 250 & Freeride

  1. #1
    Themenstarter
    Mitglied Avatar von Irrrrk
    Registriert seit
    06.02.2015
    Ort
    Ironhill
    Beiträge
    63
    Bike
    KTM E-XC, TPI 250, Adventure 990R & Ducati Multistada

    Standard Kabelbruch bei EXC 350 & 250 & Freeride

    Ich habe folgendes Problem:
    Nach ca. 100 Stunden bricht mir regelmäßig der rechte Kabelbaum bei den Mopeds.
    Bei der 2017er 350er nach 126 BH
    Bei der 2018er 250er tpi nach 110 BH
    Bei der 2018er Freeride E nach 75 BH

    Ist das Problem bekannt?
    Was kann man dagegen machen? (Kabel anders verlegen oder flexible Silikon Kabel einlöten?)

    Muß auch dazu sagen, dass ich den Lenkeinschlag auf maximum verstellt habe! Aber machen die paar ° mehr so viel aus? Und wie oft ist man im vollen Lenkeinschlag drin (denke mal keine 10% der BH)?

  2. Special Partners
  3. #2
    Aktives Mitglied Avatar von casi
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet Rumbler
    Beiträge
    2.464
    Bike
    HQA FE350 17'

    Standard

    IMG-20180909-WA0001.jpg


    Ich habe an den kritischen Stellen den Kabelbaum mit Mopedschlauch umwickelt, mit der Hoffnung das es was bringt
    Geändert von casi (10.04.2019 um 04:50 Uhr)

  4. #3
    Aktives Mitglied Avatar von casi
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet Rumbler
    Beiträge
    2.464
    Bike
    HQA FE350 17'

    Standard

    Doppelpost

  5. #4
    Mitglied Avatar von Harald_Nds
    Registriert seit
    14.04.2015
    Ort
    Weserbergland
    Beiträge
    331
    Bike
    Husky Cross, Enduro, Supermoto

    Standard

    Gummierung schützt aber nur gegen scheuern.

    Nur wenn geknickt oder gezogen wird kann im Normalfall das Kabel brechen .
    vielleicht von unten etwas nachziehen damit es oben lockerer sitzt,
    ich hatte mal eine total steife Kunstoffummantelung.
    Die hab ich aufgeschnitten , entfernt und mit so einer Art Bundeswehr ISO Band isoliert.
    So hatte seitdem keine Kabelprobleme mehr .
    Den Übergang habe ich mit Schrumpfschläuchen abgedichtet.
    Vielleicht ist das für dich auch ne Lösung .

  6. #5
    Mitglied Avatar von MX250
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    179
    Bike
    KTM 250 EXC-F
    Verein/Club
    MSC Munster, GSV Faßberg-Moelhop

    Standard

    Mein Killschalterkabel war direkt unter dem Tank gebrochen also auf gerader Strecke.
    Nur wer arbeitet mach Fehler..

  7. #6
    Mitglied Avatar von Dan#44
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    89
    Bike
    EXC TPI

    Standard

    Das ist ja sehr ärgerlich.

    So viele Leitungen düfte ein Endurokabelbaum doch nicht haben...
    Ich würde vermutlich einfach einen neuen Kabelbaum bauen und statt dem Serienschrott Raychem Space Wire (unkaputtbar) nehmen mit flexiblen, flammenhemmenden Hellermann Tyton Ummantelungen.
    Die Pins für die Stecker würde ich in England oder Japan bestellen.

    Bin da allerdings etwas vorblastet, da ich viele Jahre lang Kabelbäume für Rennmaschinen gebaut und modifiziert habe.
    It ain't over until the fat lady sings


  8. #7
    Aktives Mitglied Avatar von ageess
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    51399
    Beiträge
    1.693
    Bike
    Freeride 300 + Alta EX Redshift mit Zulassung +Aprilia RXV 450
    Verein/Club
    https://offroadkids.de/

    Standard

    Bei den Freerides half immer clip am Lenkkopf lösen vom Baum und diesen 2 cm höher verlegen dann hatte er mehr Spiel starkes Knicken wurde so vermieden .
    E-Biking is a crime

  9. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    17
    Beiträge
    126
    Bike
    Husky TE 300 16

    Standard

    Zitat Zitat von MX250 Beitrag anzeigen
    Mein Killschalterkabel war direkt unter dem Tank gebrochen also auf gerader Strecke.
    Kann mich mit einreihen. Auch bei mir nach knapp 70 Bh Killschalter tot wegen Kabelbruch


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  10. #9
    Mitglied Avatar von ktmcharly
    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    128
    Bike
    orange

    Standard

    Auch bei mir nach knapp 80Bh Killschalter tot wegen Kabelbruch, sowie Rücklicht ohne Funktion, bei der EXC 350 MY 2018
    mit neunem Kabelbaum alles wieder gut.

  11. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    068
    Beiträge
    470
    Bike
    Ktm 350 EXC

    Standard

    Ich hatte schon 2. Lampenkabelbaum und Killschalter...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ktm freeride 250 R
    Von matt im Forum KTM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 22:19
  2. ktm freeride 250/350
    Von arbalo im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 13:32
  3. KTM 350 exc vs KTM 350 freeride
    Von Norbert61 im Forum KTM
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 10:06
  4. Freeride
    Von pancho im Forum Alles andere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners