Special Partners
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 117

Thema: Beule im Rahmen - was machen?

  1. #61
    Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    PLZ 32
    Beiträge
    217
    Bike
    KTM EXC 250 TPI

    Standard

    Zitat Zitat von Erhard Beitrag anzeigen
    Fahren lernen ?

    Duck und weg.....
    Das wohl richtig, natürlich resultiert das aus Fahrfehlern und kommt nicht häufig vor. Diese Art von Deformation erst 1x . Ich gelobe Besserung
    "Power is nothing, without control"
    --------------------------------------------------------------------------------------------

  2. Special Partners
  3. #62
    Themenstarter
    Mitglied Avatar von Alex21
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    Luzern/Schweiz
    Beiträge
    307
    Bike
    Husqvarna Fe350 (2014)

    Standard

    Zitat Zitat von Erhard Beitrag anzeigen
    Fahren lernen ?

    Duck und weg.....
    bitte nur realistische Verbesserungsvorschläge

    Ich hab mir jetzt nen Alu Schutz bestellt, die Fahrkünste kommen dann nach und nach

  4. #63
    Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    PLZ 32
    Beiträge
    217
    Bike
    KTM EXC 250 TPI

    Standard

    Zitat Zitat von Alex21 Beitrag anzeigen
    bitte nur realistische Verbesserungsvorschläge

    Ich hab mir jetzt nen Alu Schutz bestellt, die Fahrkünste kommen dann nach und nach
    Und daaaaaaa stellt sich wieder die Frage ist Alu / Metall wirklich besser als Kunststoff ? Ich fahre den Stock - Schutz oder die Kunststoff Plate von Acerbis , was ziemlich gleich ist.
    "Power is nothing, without control"

  5. #64
    Aktives Mitglied Avatar von Erhard
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    östlich Münchens
    Beiträge
    967
    Bike
    Husky 250ti, EXC350F-SD, Gas Gas EC 300 und TXT 250

    Standard

    Zitat Zitat von MadOnion Beitrag anzeigen
    Und daaaaaaa stellt sich wieder die Frage ist Alu / Metall wirklich besser als Kunststoff ? Ich fahre den Stock - Schutz oder die Kunststoff Plate von Acerbis , was ziemlich gleich ist.
    Ganz einfach, da Alu 35fache Steifigkeit gegenüber Kunststoff hat.
    Es ungefähr so, als wollte man eine Glasplatte mit einer dünnen Gummiplatte vor Hammerschlägen schützen wollen.
    Wenn Kunststoff ca 3 bis 4 mal so dick ist, wirds gleich steif.
    Also bei ungefähr gleichem Gewicht.
    Kunststoff ist in meinen Augen eher ein Kratzschutz.


    VG Erhard

  6. #65
    Kalender-Crew Avatar von matze234
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    DreiFrankenEck
    Beiträge
    4.557
    Bike
    Beta 300
    Verein/Club
    AC-Kronach

    Standard

    aus meiner Erfahrung ist alu schlechter, da es aufgrund der höheren Steifigkeit die schläge nicht abfedert sondern eins a weiterleitet. ich vertraue auf 8mm Kunststoff mit einer 5mm dämmmatte direkt am rahmen dazwischen. die dämmmatte tausche ich auch von zeit zu zeit mal aus wenn sie zerbröselt.
    hatte vorher alu und komplett flache unterzüge.

  7. #66
    Administrator Avatar von Sietsch
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Kreis DA-DI
    Beiträge
    5.098
    Bike
    Beta RR 300 MY 2018

    Standard

    Was für eine Dämmmatte ist das?
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  8. #67
    Aktives Mitglied Avatar von Erhard
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    östlich Münchens
    Beiträge
    967
    Bike
    Husky 250ti, EXC350F-SD, Gas Gas EC 300 und TXT 250

    Standard

    Zitat Zitat von matze234 Beitrag anzeigen
    aus meiner Erfahrung ist alu schlechter, da es aufgrund der höheren Steifigkeit die schläge nicht abfedert sondern eins a weiterleitet. ich vertraue auf 8mm Kunststoff mit einer 5mm dämmmatte direkt am rahmen dazwischen. die dämmmatte tausche ich auch von zeit zu zeit mal aus wenn sie zerbröselt.
    hatte vorher alu und komplett flache unterzüge.
    Wenn schon so ein Vergleich, dann muss auch zwischen Rahmen und Alu eine Gummiplatte. Und dann erneut, ist Alu besser. Mit 8mm Kunststoff ist schon mal die Dicke halbwegs vernünftig. Incl. Dämmatte opferst du schon etwas Bodenfreiheit ;-)
    8mm dick sind aber Serie und Acerbis niemals.
    VG Erhard

  9. #68
    Kalender-Crew Avatar von matze234
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    DreiFrankenEck
    Beiträge
    4.557
    Bike
    Beta 300
    Verein/Club
    AC-Kronach

    Standard

    Hatte unter der alutplatte auch die gleiche Dämmmatte.
    Kann aber auch an besserer Fahrweise liegen....

  10. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    84
    Bike
    RR 390

    Standard

    Alu ist nicht gleich Alu,
    Beispiel, zwischen zap und Megasystem liegen Welten.
    Hinweis wenn du deinen Schutz im Schraubstock selber biegen kannst wird's Zeit sich nach einem anderen Material umzuschauen.

  11. #70
    Kalender-Crew Avatar von matze234
    Registriert seit
    30.01.2012
    Ort
    DreiFrankenEck
    Beiträge
    4.557
    Bike
    Beta 300
    Verein/Club
    AC-Kronach

    Standard

    Weich ist eigentlich eher ein vorteil. Es absorbiert Energie. Alles was sich nicht verbiegt, nimmt auch keine Energie auf. Folge, es verbiegt sich der Rahmen.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Husqvarna Rahmen
    Von IceWave im Forum Rahmen, Rasten, Lenker...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2017, 16:33
  2. Rahmen
    Von cope911 im Forum Rahmen, Rasten, Lenker...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 21:57
  3. Dem Rahmen ein Trulala!
    Von Gaso im Forum Alles andere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 20:13
  4. Rahmen EXC
    Von ricoweinhold im Forum Hebel,Griffe,Dekore + alles andere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 09:39
  5. yamaha yz/wr rahmen
    Von mecky im Forum Rahmen, Rasten, Lenker...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners