Special Partners
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ladefrage zu Batterien

  1. #1
    Themenstarter
    Administrator Avatar von Sietsch
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Kreis DA-DI
    Beiträge
    5.216
    Bike
    Beta RR 300 MY 2018

    Standard Ladefrage zu Batterien

    Vielleicht klingt die Frage etwas blöde, aber egal:
    Nehmen wir an mein Plug-in-Hybrid hat eine 37 Ah Batterie mit 13 kWh Energie (laut Datenblatt). Wenn die Batterie nun leer ist und ich die dann zu Hause lade, dann kostet mich das 13 x den Preis einer kWh?
    Oder ist der Akku nicht komplett leer? Oder braucht es mehr als 13 kWh, um letztlich 13 kWh in den Akku zu laden??
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  2. Special Partners
  3. #2
    Aktives Mitglied Avatar von visual
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    2.503
    Bike
    GasGas EC300

    Standard

    Ähm, du hast doch sogar nen Dr. Oder?

    13kwh sind 13kwh ein paar Ladeverluste hast du - aber ja vereinfacht kostet dich die ladung 13x 1kwh


    oder wie präzise willst du das wissen?
    die 37Ah sind ohne Spannung erstmal nix wert.
    komplett die 13kwh wirst du nicht reinbekommen, alleine aus Batterieschutz (damit sie nicht zu tief entladen wird)- aber inkl. der Verluste des Ladens und der Bat. wirst du wohl ziemlich genau wieder bei den 13kwh landen

    Alles ein bisschen vereinfacht, da spielen noch einige andere Faktoren rein.


    Bei einer klassischen Säure Batt. würdest du wohl gute 14-15kwh brauchen um sie vollzuladen, dazu kommt noch der Wirkungsgrad des Ladegerätes.
    Geändert von visual (09.11.2019 um 01:49 Uhr)

  4. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2013
    Beiträge
    115
    Bike
    zu viele

    Standard

    ohne jetzt den aktuellen Stand der Technik genau zu kennen,
    würde ich von rund 15 KWh ausgehen wenn der Akku wirklich von 0 auf 100% geladen wird
    jeweils ca 10% in Akku & Ladegerät

  5. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2013
    Beiträge
    115
    Bike
    zu viele

    Standard

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen

    ...
    die 37Ah sind ohne Spannung erstmal nix wert.
    ...
    sollten ca 350 V sein
    350 V x 37 Ah ~ 13 kwh

  6. #5
    Aktives Mitglied Avatar von visual
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    2.503
    Bike
    GasGas EC300

    Standard

    Zitat Zitat von smurf Beitrag anzeigen
    sollten ca 350 V sein
    350 V x 37 Ah ~ 13 kwh
    das ist schon klar, wollte dem Sietsch damit nur sagen, dass er sich quasi die Kapazität sparen kann, die Energie reicht völlig.

  7. #6
    Themenstarter
    Administrator Avatar von Sietsch
    Registriert seit
    21.10.2012
    Ort
    Kreis DA-DI
    Beiträge
    5.216
    Bike
    Beta RR 300 MY 2018

    Standard

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen
    Ähm, du hast doch sogar nen Dr. Oder?
    Jou, Darmspiegelungen mache ich aber trotzdem keine, falls das deine Frage ist.

    Die Frage kam auf, weil ich die gesetzlichen Pauschalen gesehen habe, die angesetzt werden, wenn man seinen Firmen-hybrid zu Hause lädt. Ich müsste nochmal nachschauen, meine aber das waren 10 Euro, falls du auch in der Firma laden kannst und 20 Euro falls nicht.

    Da kam mir der Gedanke, dass ich vielleicht was übersehen habe...
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  8. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2013
    Beiträge
    115
    Bike
    zu viele

    Standard

    Bei einem Energieverbrauch eines E-Autos von rund
    18 kWh / 100km oder 0,18 kWh pro km
    (laut ADAC zw 15-28kWh/100km Ladeverluste schon eingerechnet)


    10 € monatlich pausch. für Hybrid & Lademöglichkeit beim Arbeitgeber
    Strompreis ca 0,28 € / kWh
    -> 35 kWh / Monat pausch.
    -> 194 km pro Monat pausch.
    auf 20 Arbeitstagen
    -> 9,7 km / Tag pausch.

  9. #8
    Aktives Mitglied Avatar von visual
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    2.503
    Bike
    GasGas EC300

    Standard

    Zitat Zitat von Sietsch Beitrag anzeigen
    Jou, Darmspiegelungen mache ich aber trotzdem keine, falls das deine Frage ist.

    Die Frage kam auf, weil ich die gesetzlichen Pauschalen gesehen habe, die angesetzt werden, wenn man seinen Firmen-hybrid zu Hause lädt. Ich müsste nochmal nachschauen, meine aber das waren 10 Euro, falls du auch in der Firma laden kannst und 20 Euro falls nicht.

    Da kam mir der Gedanke, dass ich vielleicht was übersehen habe...
    Nene, Energie ist das Produkt aus Strom und Spannung.
    Daher sind die 13 kWh immer gleich.

    Manchmal ist es dann doch so leicht wie es aussieht

Ähnliche Themen

  1. tecno batterien für exc 300??
    Von kurzer im Forum Technik allgemein/Wartung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 10:11
  2. Bordstrom auch ohne Batterien?
    Von Lipoly im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 01:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners