Special Partners
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 125ccm oder 200ccm ?

  1. #1
    Themenstarter
    Newbie
    Registriert seit
    15.01.2020
    Ort
    Nähe Regensburg (Bayern)
    Beiträge
    5
    Bike
    Ktm sx 125 (verkauft)
    Verein/Club
    -

    Standard 125ccm oder 200ccm ?

    Servus

    Ich les hier jetz schon eine weile und komme auf keine Antwort. Ich hab vor mir ne Enduro zu zulegen. Komme von ner 125sx und hab da meine ersten Erfahrungen mit dem enduro fahren gesammelt. Die sx ist nicht wirklich was gewesen weil die in der Spitzenleistung zu stark war bzw. unten rum gleich null und wenn die reso kommt dann zu stark crosser hald. Meine frage is nun, da ich mir denke auf den kleinen ccm Mopets lernt man eher das fahren welche ccm sind am besten für jemanden der anfängt ? Meine Angst ist hald das eine 125ccm z.b exc ähnliche Charakteristiken hat wie die sx. Hab leider auch keinen vergleich, da ich noch keine probegefahren bin nur mal eine 300er und die war definitiv zu stark. Kurz zu mir, bin ca. 1,80m gros 65kg und hab ein Budget von 3000€ max 3500€ Strasenzulassung ist egal ich hab eine transportmöglichkeit.

    Danke schon mal für Antworten

  2. Special Partners
  3. #2
    Mitglied Avatar von Heinz
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    116
    Bike
    GasGas EC 200 und KTM SX 125

    Standard

    Ich hab den Schritt von ner 125er Sx auf die 125er exc gemacht und es bereut. Ist definitiv besser als die Sx aber ich finde sie grade im technischen Gelände recht anspruchsvoll zu fahren, wenn der Hahn nich die ganze Zeit offen ist.
    Habe dann eine GasGas 200er Ec gekauft und war super glücklich damit, die hat unten raus eine gewisse Leistung aber fliegt dir nicht komplett weg wenn du mal etwas zu stark aufmachst, fand die sehr gut zu kontrolliern.
    Ich habe die 200er dann an nen Kumpel abgegeben der vorher nur Straße gefahren ist und mir eine 250er gekauft, weil die grade sehr günstig war.
    Bin aber nach wie vor überzeugt dass die 200er eigentlich perfekt ist, mein Kumpel hat sich auch total wohl gefühlt, du bekommst das Vorderrad gut hochgelupft und musst trotzdem keine Angst haben.
    Ich bräuchte die 250er bei weitem nicht, fahre jetzt aber auch nicht besonders gut, in vielen Situationen macht der Hubraum die Sache einfacher, Fehler machen sich halt aber stärker bemerkbar.
    So war zumindest meine Amateurerfahrung, 200er find ich nach wie vor eine geile und spritzige Größe

  4. #3
    Moderator Avatar von Elvis74
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    am Rande des Ruhrpott
    Beiträge
    13.876
    Bike
    GasGas EC144 Diva, KTM SX150, Honda XL250K1 Wohnzimmeredition

    Standard

    wenn die SX125 schon zu stark ist, dann solltest du über eine 50er oder 125er 4T nachdenken...
    Der Phönix muß brennen um aufzuerstehen

    Das Leben ist ein Wunschkonzert

  5. #4
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    103
    Bike
    Ktm exc300

    Standard

    KTM freeride 250f war für mich ganz OK als Anfänger (175cm 75kg). Du müsstest aber ausprobieren ob die noch zu deiner Größe passt.

    Moped ist sehr einfach zu fahren und du kannst dich wirklich auf deine Technik konzentrieren.

    Habe die Freeride dann meiner Tochter (nur weil sie auch unbedingt eine Enduro wollte) gegeben und mir eine 300 TPi zugelegt. Die TPi fährt sich im unteren Bereich für mich auch sehr angenehm aber sobald es im Gelände knifflig wird ist dieses Moped viel anstrengender als die Freeride (Leistung und Fahrwerk sind viel schwieriger zu beherrschen).
    Da fehlt dann halt noch die richtige Technik und sobald deine Kräfte schwinden kannst du deine Technik sowieso vergessen.

    Die Freeride fühlt sich für mich wie mein MTB an.

    Bin noch immer Anfänger mit relativ wenig Erfahrung.

    Sent from my SM-G970F using Tapatalk

  6. #5
    Mitglied Avatar von Franco
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    103
    Bike
    Ktm exc300

    Standard

    Noch ein Tipp , investiere in ein Endurotraining (falls nicht schon gemacht). Ist sicherlich gut investiertes Geld.

    Sent from my SM-G970F using Tapatalk

  7. #6
    Themenstarter
    Newbie
    Registriert seit
    15.01.2020
    Ort
    Nähe Regensburg (Bayern)
    Beiträge
    5
    Bike
    Ktm sx 125 (verkauft)
    Verein/Club
    -

    Standard

    Ich danke schon mal allen für die ausführliche antwort. Die sx war mir einfach zu aprupt in der reso deswegen fande ich sie ungeeignet. Werde mal eine 200er in den nächsten wochen probe fahren, da ich doch mehr ein 2t fan bin. Halte mir aber die freeride im Hinterkopf. Welche baujahre sind für die 200er zu empfehlen. Gas gas oder ktm ? Und ein enduro Training ist geplant.

  8. #7
    Aktives Mitglied Avatar von Uwe2
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    2.107
    Bike
    KTM EXC 300 TPI 2020
    Verein/Club
    MSC Dreckenach

    Standard

    Schau mal nach der Beta RR 200. Da haste was aktuelles und du kannst die Zündkurve noch verstellen falls sie dann doch stärker ist als du.

  9. #8
    Aktives Mitglied Avatar von noname
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    55758
    Beiträge
    1.120
    Bike
    EXC 200
    Verein/Club
    Team Streichelzoo, MSC Hennweiler

    Standard

    Bei dem Budget kann es ja nur ein älteres Modell werden. Ich vermute, dass die plötzliche Leistungsentfaltung bei älteren Modellen stärker ist, als bei neueren. Somit wird dir eine EXC 125, die ins Budget passt, auch nicht toll gefallen. Eine 300er magst du auch nicht, also …
    Ich fahre seit 2014 einer 200er. Habe sie so übersetzt, dass ich den ersten Gang nur sehr selten brauche und bin froh damit. Natürlich denkt man immer mal über andere Modelle nach, aber ich glaube, dass Motorrad kann immer noch viel mehr als ich.
    Mehr Power könnte beim Anlupfen des Vorderrads und in langen Steilhängen helfen, vermisse ich aber nicht.
    Gruß
    Erik

  10. #9
    Themenstarter
    Newbie
    Registriert seit
    15.01.2020
    Ort
    Nähe Regensburg (Bayern)
    Beiträge
    5
    Bike
    Ktm sx 125 (verkauft)
    Verein/Club
    -

    Standard

    Ich denke auch das eine 200er mal einen Versuch wert ist. Die Beta ist hald viel zu teuer leider.

    Lg

  11. #10
    Mitglied Avatar von Kupplungsqualm
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Halle /S.
    Beiträge
    363
    Bike
    EXC250F

    Standard

    die 200er hat (bei KTM ab 2013) eStart
    und die Versicherung über 125 ccm ist billiger, da die 125er Kindermopeds sind (aus Sicht der Versicherung)

    ich wüßte eine 200er EXC 2014 in Regensburg, die zu verkaufen ist, aber weit über deinem Budget
    Mauz un Hoppel läähn im Dreck

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 125ccm 2Takt Enduro
    Von TheVaiinHD im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 23:25
  2. Husqvarana 125ccm³ Crosser
    Von lowbudget im Forum Technik allgemein/Wartung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:43
  3. Suzuki 125ccm RM Abgasanlage
    Von Ben! im Forum Motor - 2Takt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:11
  4. Auf der suche nach 125ccm
    Von Stiflasmum im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 23:27
  5. Reichen 125ccm?
    Von Evel-Leo im Forum Welches Bike für welchen Zweck ???
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 08:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners