Special Partners
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KTM EXC 250/300 2016 Zwischenflansch Zylinder-Auspuff fräsen

  1. #1
    Themenstarter
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    86
    Bike
    SR 50

    Standard KTM EXC 250/300 2016 Zwischenflansch Zylinder-Auspuff fräsen

    Hallo 2-Takt Motor Profis,

    sagt mal kann man den Zwischenflansch am Zylinder in den der Krümmer mit seinen 2 O-Ringen gesteckt wird
    zur besseren Haltbarkeit auch fräsen z.B. aus 7075 oder 6061 o.a. .
    Oder kommt es da bei sehr hoher Belastung oder extremen Temperaturen die im Offroadbereich ja auftreten können
    zu Spannungen die zu Rissen führen können.
    Oder kann man die Kühlkanäle gar nicht so ausfräsen?
    Wie wurde der OEM Zwischenflansch hergestellt?


    Grüße

  2. Special Partners
  3. #2
    Inscheniör Avatar von donktm
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Egge
    Beiträge
    3.297
    Bike
    EXC 250´13; SX 150 '15; SX 250 `15; LC4 625 SC Supermoto '02
    Verein/Club
    ETS, MSC Desenberg e.V.

    Standard

    Der original Flansch wird als Sandguß gegossen und dann spanend nachbearbeitet.
    Die "Lagergasse" für die ALS Klappe wird im Zusammenbau mit dem Zylinder gefertigt an dem der Flansch dann auch montiert wird.
    Wie du richtig erkannt hast sind das Problem die Kühlkanäle die sich an diesem Teil in der vorhandenen Form nur im Guss herstellen lassen.
    Bei einem reinen Frästeil müsste man dieses 2 teilig ausführen, wie z.B. bei den Zylinderköpfen mit wechselbarem Einsatz.
    Gussteile liefern für den Motorenbau bessere thermische Eigenschaften und andere gewünschte Eigenschaften lassen sich beim Gießen wunderbar durch Legierungselemente beinflussen.
    Außerdem ist gießen in großer Stückzahl das wirtschaftlichste verfahren überhaupt.
    Geschwindigkeit stabilisiert oder, wer schnell genug fährt hat keine Zeit zum stürzen!

  4. #3
    Themenstarter
    Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    86
    Bike
    SR 50

    Standard

    Die "Lagergasse" für die ALS Klappe wird im Zusammenbau mit dem Zylinder gefertigt an dem der Flansch dann auch montiert wird.
    Dann wundert mich aber das man diesen Flansch einzeln nachkaufen kann. Es muss also auch anders gehen.
    Weil den original Zylinder hat ja dann keiner gesehen/vermessen und es funktioniert trotzdem.
    Außerdem ist gießen in großer Stückzahl das wirtschaftlichste verfahren überhaupt.
    Aber beim Sandguß ist doch meiner Meinung die Form ne einmalige Sache.
    Sie wird doch nach dem Aushärten zerstört. Oder machen die da eine Sandform für 500 Teile?

  5. #4
    Wonder-women Avatar von b-joe
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    where the trains are upsidedown
    Beiträge
    6.175
    Bike
    Bonanzarad

    Standard

    sicher kann man das teil nachfräsen, aber so wie du schon fragst wirst du das nicht selber machen und der aufwand ist recht hoch so das es wesendlich teurer wird als mehrere original teile.
    7075 oder 6061 (hier eher unübliche legierung) sind dafür auch nicht zu empfehlen.

  6. #5
    Aktives Mitglied Avatar von afr
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    11.689
    Bike
    Tpi
    Verein/Club
    Bilstainer Krankengruppe S-Senioren

    Standard

    ...ich würde das einfach machen und ausprobieren...

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
    wer schön sein will muß leiden od. zahlen

    Beta-Supersenior

  7. #6
    Inscheniör Avatar von donktm
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Egge
    Beiträge
    3.297
    Bike
    EXC 250´13; SX 150 '15; SX 250 `15; LC4 625 SC Supermoto '02
    Verein/Club
    ETS, MSC Desenberg e.V.

    Standard

    Zitat Zitat von GaiusBonus Beitrag anzeigen
    Dann wundert mich aber das man diesen Flansch einzeln nachkaufen kann. Es muss also auch anders gehen.
    Weil den original Zylinder hat ja dann keiner gesehen/vermessen und es funktioniert trotzdem.

    Aber beim Sandguß ist doch meiner Meinung die Form ne einmalige Sache.
    Sie wird doch nach dem Aushärten zerstört. Oder machen die da eine Sandform für 500 Teile?
    Die Form an sich ist beim Sandguss eine einmalige Sache und wird beim ausformen des Teils natürlich zerstört.
    Die Kernmodelle für das Gußteil sind aber mehrfach bis beliebig oft verwendbar.
    Das einsetzen der Kernmodelle in die Kernkästen und das Abformen mit Sand geht aber ruck zuck, in richtigen großen Serien geht das heute sogar weitgehend automatisiert mit Robotern.
    Durch das einfache und beliebig häufige Abformen der Kerne ist Sandguß ein sehr wirtschaftliches Verfahren.
    Eigentlich alle Gußteile an einem Verbrennungsmotor werden so hergestellt.
    Manche Kupplungs und Limadeckel werden als Spritzgußteil gemacht.

    Man kann einzelne Flansche nachkaufen, aber erst seit ein paar Jahren.
    Eine ganze Zeit gab es den Flansch nur mit neuem Zylinder um Passungsprobleme mit der ALSklappe zu vermeiden.

    Ich denke man wird für die Nachfertigung der Flansche die man einzeln kaufen kann aine Vorrichtung geschaffen haben auf der die Flansche zusammen mit einem Dummyzylinder ggf. mit Bohrbuchse gebohrt und gerieben werden.
    Im Rahmen der allgemeinen Fertigungstoleranzen passt das dann ganz gut zusammen.
    Habe mal einen Flansch an einen Zylinder montiert die nicht zusammengehörten und auch dementsprechend schlecht zusammengepasst haben. Musst da dann doch ein wenig tricksen. Hinterher ging es aber.
    Geschwindigkeit stabilisiert oder, wer schnell genug fährt hat keine Zeit zum stürzen!

  8. #7
    Wonder-women Avatar von b-joe
    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    where the trains are upsidedown
    Beiträge
    6.175
    Bike
    Bonanzarad

    Standard

    die meissten motorteile werden im kokillenguss oder bei grösseren serien als druckguss hergestellt. beim druckguss gibt es dann auch schönere oberflächen und dünnere wandungen können damit gefertigt werden.

    hier mal der guss von GG zylindern im kokillenguss.
    <a href="https://www.youtube.com/watch?v=yhtI02aHSnI" target="_blank">


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 21:32
  2. ADAC Enduro Cup REUTLINGEN 24.09.2016 Nennungsschlus 10.09.2016
    Von Merkury im Forum Mehrfachveranstaltungen, Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 15:26
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 11:29
  4. Zwischenflansch 300 EXC Bj.12
    Von joke im Forum Motor - 2Takt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 08:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners