Special Partners
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83

Thema: Scorpa T-Ride/Sherco X-Ride

  1. #11
    Newbie
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    south of "Weiswurst-Äquator"
    Beiträge
    2
    Bike
    BETA Rev3 270 2008

    Standard

    Servus Huskybrenner,

    der Bemo-Trial in Neuburg a.d.Donau hat eine neue X-Ride da.
    Macht nen guten Eindruck das Moped.

  2. Special Partners
  3. #12
    Aktives Mitglied Avatar von Herbrenner
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Zwischen Spargel u. Jura
    Beiträge
    1.294
    Bike
    GG300R, GG300F, GG300GP u. Beta EVO 250 18'

    Standard

    Zitat Zitat von mikka Beitrag anzeigen
    Servus Huskybrenner,

    der Bemo-Trial in Neuburg a.d.Donau hat eine neue X-Ride da.
    Macht nen guten Eindruck das Moped.

    ...und die darf auch zur Probe geritten werden, weil angemeldet ;-)

  4. #13
    Werbepartner
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    Lutherstadt Wittenberg
    Beiträge
    271
    Bike
    SHERCO SE250 Factory
    Verein/Club
    TEUBER-MOTORSPORT

    Standard

    Die Lieferung von bestellten Ersatzteilen könnte auch etwas schneller gehen
    Redest Du vom Scorpa oder Sherco Vertriebsweg?
    Was ist für eine Armatur verbaut, die Formula?

  5. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Bodensee und Oberfranken am Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    199
    Bike
    KTM Enduro 690R 2012

    Standard

    Morgen zusammen,

    die Kiste interessiert mich auch. Meine KTM ist doch oft zu schwer im kniffeligen Gelände (bzw. ich nicht in Form öfters 150 Kilo aufzuheben).

    Habe noch keine Info gefunden zu:
    1) Mit wie viel PS wird die Kiste eingetragen?
    2) Hat jemand ne Ahnung wie lange so ein 2 Takter bei Freizeitgebrauch hält bis man Kolben o.ä. machen muss? Ja, ich gestehe, bei meiner Vespa der Jugend mit Malossi Zylinder hat er über 20.000 km gehalten vielleicht wegen dem 30er Dellorto ;-)
    3) Mischt das Ding oder kippt man da Gemisch rein?
    4) Lautstärke?
    5) Unterschied Scorpa/ Sherco - nur Optik?

    Falls noch nicht bekannt http://www.youtube.com/user/teamscor...e=results_main Mehr braucht es zumindest für mich nicht ;-)

    Insgesamt scheint mir das eine schöne Alternative zur Freeride. Günstiger, leichter, nicht so gehypt. Und vielleicht auch im Unterhalt günstiger.

    Gruss
    Otto

  6. #15
    Chef-Moderator Avatar von ghost
    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    10.832
    Bike
    KTM EXC 300 E Six Days 12

    Standard

    Ich vermute das Ding wird auch nur eine Alibi Eintragung haben, also 10PS oder so. Allerdings hat so ein Trial Motor jetzt sowieso keine gigantische Spitzenleistung, die sind auf Drehmoment von unten gebaut.
    Wie Lange der hält hängt ziemlich vom Einsatz ab, schätze das man wenn man nicht nur im Technischem Gelände Spielt schon mal so nach 100-150h einen Kolben neu machen muss.
    Sherco schreibt ja 2% Öl, also Gemisch.
    Da die Kiste normal nicht groß gedreht wird dürfte sie halbwegs leise sein, bei Vollgas dann wohl schon hörbar. Wobei so ein 2T nur in der Nähe laut ist und sich recht schnell verliert.
    Da bei Scorpa keine Infos zu finden sind schwer zu sagen wie der unterschied ist, aber anhand der paar Bilder dürften es die Aufkleber sein.
    Dir ist schon Klar das du dir jetzt genau das andere Extrem zu deiner 690 anschaust. Das ist im Prinzip ein Trial Moped alter schule etwas auf Straße getrimmt.
    Das die 690 im Gelände etwas schwer ist, ist klar, das kann jede andere Sportenduro besser.
    Ob das Ding hier etwas für dich ist hängt davon ab was du damit machen möchtest.
    Insgesamt ein Moped was in eine ähnliche Richtung zu gehen scheint wie die FR. Mir Persönlich sagt sie durch den einfachen 2T mehr zu. So richtig wüsste ich aber nicht was ich damit soll.
    Als Enduro fehlt mir Reichweite und ein Fahrwerk was auch mal zügig bewegt werden kann und auch über die Crosstrecke geht.
    Als Trial Moped ist sie etwas schwer und kann nicht was man mit einem LR kit nicht auch mit einen Trial Moped könnte.
    Wie gesagt, interessantes Moped, wenn es zu dem Passt was man mit dem Moped machen möchte bestimmt gut.
    Unbekannt bekannt

  7. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Bodensee und Oberfranken am Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    199
    Bike
    KTM Enduro 690R 2012

    Standard

    Dir ist schon Klar das du dir jetzt genau das andere Extrem zu deiner 690 anschaust. Das ist im Prinzip ein Trial Moped alter schule etwas auf Straße getrimmt.
    Das die 690 im Gelände etwas schwer ist, ist klar, das kann jede andere Sportenduro besser.
    Ob das Ding hier etwas für dich ist hängt davon ab was du damit machen möchtest.
    Insgesamt ein Moped was in eine ähnliche Richtung zu gehen scheint wie die FR. Mir Persönlich sagt sie durch den einfachen 2T mehr zu. So richtig wüsste ich aber nicht was ich damit soll.
    Als Enduro fehlt mir Reichweite und ein Fahrwerk was auch mal zügig bewegt werden kann und auch über die Crosstrecke geht.
    Als Trial Moped ist sie etwas schwer und kann nicht was man mit einem LR kit nicht auch mit einen Trial Moped könnte.
    Wie gesagt, interessantes Moped, wenn es zu dem Passt was man mit dem Moped machen möchte bestimmt gut.[/QUOTE]

    Danke für die Infos. Wozu will ich die Kiste? Um ab und an 2-3 Stunden durch den Wald zu fahren. Und dann auch gerne mal zwischen den Bäumen durch. Da habe ich es dann auch nicht eilig. Der Typ in dem Video ist ja zudem nicht langsam unterwegs. Mehr brauche ich nicht. Crossstrecke interessiert mich nicht. V.a. keine großen Sprünge. Und enge Kurven kann man mit dem Ding sicher machen. Und dann ab und an mal über einen Baumstumpf hüpfen scheint auch kein Thema zu sein.
    Aber irgendwie hast Du mich doch ins Grübeln gebracht. Hatte öfters die EXC 450 (glaube war 450) eines Kumpels gefahren. Mit der kann man auch sehr eng um die Bäume fahren. Aber bei richtig kniffeligen Sachen fühlte ich mich nicht wohl (sicher auch zu wenig Erfahrung) - bei dieser Kiste denke ich halt das ist bald so wie Mountainbike fahren ... Dann hätte ich eine reine Spaßkiste für um die Ecke und auf die 690 kommen dann statt Unicross was moderates womit ich zu den schönen Pässen der Schweiz komme ...

  8. #17
    Chef-Moderator Avatar von ghost
    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    10.832
    Bike
    KTM EXC 300 E Six Days 12

    Standard

    Sicher richtig das man damit schön spielen kann. Aber dir ist ja wohl auch klar das der Typ aus dem Video selbst mit deiner 690 Sachen machen könnte die du, ohne dir jetzt nahe treten zu wollen, wahrscheinlich mit dem am besten dafür geeigneten Moped nicht so gut hinbekommen könntest.
    Die Werbevideos sehen halt immer toll aus, den die Leute Können Fahren und es wird so aufgenommen und geschnitten das es einfach super ausschaut.
    Wobei wenn du entsprechendes Gelände hast wo man so ein Spielzeug entsprechend nutzen kann ist es mit Sicherheit toll und macht Spaß und man kann etwas Lernen.
    Ich und viel andere haben halt wenig bis kein entsprechendes Gelände und müssen wenn sie nicht illegal unterwegs sein wollen auch mal auf die Crossstrecke zum Üben und bei den Meisten Wettbewerben geht es auch mehr schnell und flüssig zu. Wobei ich Wettbewerbe nur fahre um Legal zum Fahren zu kommen.
    Wenn die die 450 noch zu unhandlich ist, probiere mal einen 2T, am besten eine 200, das ist auch schon ein leichtes Handliches Moped.
    Oder kaufe dir halt wirklich so ein X Dinges und berichte dann hier. Dann wissen wir alle mehr.
    Unbekannt bekannt

  9. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Bodensee und Oberfranken am Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    199
    Bike
    KTM Enduro 690R 2012

    Standard

    Hi Ghost,

    nee, da bin ich völlig entspannt und Ende 30 wird man auch realistischer ;-) Dachte mir nur zwei Dinge: (a) mehr als der die Kiste hernimmmt werde ich auch nicht machen - also sollte Fahrwerk etc für meine Zwecke ausreichend dimensioniert sein. (2) mit 50 Kilo weniger zur 690 ist man sicher spielerischer unterwegs.

    Ne kleine 2T habe ich auch überlegt. Die gibt es so ab 2000 Euro. Sind dann aber vielleicht wieder deutlich höher.

    Muss mal in mich gehen. 6000 für den Bock ist ne Menge Holz.

  10. #19
    Dr. Allwiss Avatar von Mankra
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Stmk/AUT
    Beiträge
    2.448
    Bike
    KTM EXC300SD, 12 mit 4CS +CRF250R

    Standard

    Wie groß bist Du?
    Fährst Du normal durch den Wald oder geht es um extreme Strecken?

  11. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Bodensee und Oberfranken am Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    199
    Bike
    KTM Enduro 690R 2012

    Standard

    Zitat Zitat von Mankra Beitrag anzeigen
    Wie groß bist Du?
    Fährst Du normal durch den Wald oder geht es um extreme Strecken?
    181. Naja, normal für wen ;-) Ja, ziemlich normal denke ich (halt ab und an einfach ab vom Weg und zwischen den Bäumen den Berg hoch). Wenn dann mal eine wirklich knifflige Stelle kommt wäre es eben schön es einfach zu probieren und hat ggf den Fuss schnell unten bzw wenn es schiefgeht keine drei Zentner auf sich liegen bzw aufzuheben. Strecke - hatte mal ne GPS Maus dabei. Meistens so zw. 50-100 km.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sherco X-Ride
    Von gasgasjoe im Forum Sherco
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 14:31
  2. EXC 250 2T vs Scorpa T-Ride mit 300cm kit
    Von gadjet23 im Forum Vergleiche, diverses etc.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 21:37
  3. Scorpa T-Ride250F
    Von GS-Angie im Forum Motor - 4Takt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 21:24
  4. Enduro-Trail-Mix (Scorpa T-Ride)
    Von Tuareg im Forum Scorpa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Special Partners
Special Partners