Neuer Akku für EM 5.7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Akku für EM 5.7

    Servus,

    wie kommt man denn an neue Akkus für eine Eletric Motion aus 2016 (EM 5.7)? Geht das ausschießlich über die wenigen Händler?
    Nicht, dass ich eine hätte, aber mich würde mal generell interessieren, was so ein neuer Akku kostet.

    Eine kurze Suche im Netz brachte mir keine Suchergebnisse...
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  • #2
    Frag mal den Jogi, der hat doch jetzt nen Akkuschweißgerät [emoji16][emoji16]

    Kommentar


    • #3
      laut Händler ca. 2000.-€ meine ich müsste aber nochmal nachfagen, das BMS kostet bei denen unverschämte 780.-€, haben da jetzt was identisches in Deutschland gefunden für 230.-€

      Bin gerade mit einem Kumpel dabei einen solchen Akku zu reparieren, bei dem ist das BMS abgeraucht
      E-power is no crime

      the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

      Kommentar


      • #4
        Gibt's da einen Link zu dem Teil?

        Kommentar


        • #5
          Passt vielleicht nicht so ganz hier, aber wie siehts denn generell mit der Haltbarkeit der Akkus bei EM aus? Sollte man sowas gebraucht kaufen?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MetaMork Beitrag anzeigen
            Gibt's da einen Link zu dem Teil?
            Zu welchem Teil? Dem BMS?
            E-power is no crime

            the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

            Kommentar


            • #7
              Zitat von GasGasJogi Beitrag anzeigen
              Zu welchem Teil? Dem BMS?
              ja, gerne

              zum BMS

              zum Akku

              ALLES zu dem Theme ist interessant

              auch euer (das vom Kumpel) defekte(s) BMS


              Reparatur etc. p.p. usw.

              Kommentar


              • #8
                Alles ist Interessant:))

                also nach Anfrage bei EM was das BMS kostet mussten wir uns erstmal hinsetzten, Preis 780.-€ plus Versand.

                Das BMS im Akku ist von jetzt auf gleich kaputt gegangen, ein Freund der sich mit Elektronic auskennt hat versucht rauszubekommen was defekt darauf ist, konnte den Fehler auch einkreisen allerdings ist ihm beim messen ein kleiner Fehler unterlaufen und die Platiene ist verschmort. shit happends....

                Das BMS in dem Akku ist was besonderes, da es im Gegensatz zu den meisten BMS die Last nicht über das BMS läuft sondern dieses BMS ein Relais schaltet welches die Last zum Controller freigibt, gleichzeitig wird eine Strommessung durchgeführt um den Akku vor Überlast beim Laden und Entladen zu schützen.

                Nach langer Suche im Netz sind wir dann auf dieses gestoßen und haben es mal bestellt, in de Hoffnung das wir die alte Strommessung verwenden können, ansonsten sind nochmal 149.-€ fällig.

                https://www.faktor.de/bms/energus-ti...to-zellen.html

                Aber selbst dann sind wir günstiger als beim orginal und wir haben die möglichkeit es selber zuprogrammieren und über Bluetooth auszulesen.
                E-power is no crime

                the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                Kommentar


                • #9
                  IMG_20200413_185758.jpgIMG_20200413_164521.jpgIMG_20200413_185806.jpgIMG_20200413_165734.jpgIMG_20200413_185738.jpg

                  hier noch ein paar Bilder vom Akku und dem alten BMS
                  E-power is no crime

                  the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielen Dank! Habt ihr das neue BMS schon eingebaut?

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein wird die Woche geliefert
                      E-power is no crime

                      the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                      Kommentar


                      • #12
                        So Akku läuft wieder BMS und Akku haben sich gewehrt aber verloren:)).

                        Ging eigentlich ganz gut mussten alle Stecker von den einzelnen Zellen an das BMS neu machen und brauchten noch einen anderen Stromsensor ( den gab es leider nur beim Verkäufer des BMS zum Preis von 149.-€ plus Versand) dadurch stiegen die Kosten des Wechsels auf insgesamt 430.-€ mit Kabel und einer Chrimpzange.
                        Immer noch weniger als die 780.-€ für das orginal und man kann es jetzt auch schön auslesen und programmieren, was uns jetzt noch fehlt ist eine genaue Angabe zum maximal erlaubten Strom des Akku, mal schauen ob die Franzosen so nett sind und es mir sagen.

                        Interresant ist es noch das es sich bei dem Akku um einen 14S 1P handelt. Laut Aufdruck orginal BMS soll es ein 13S Akku sein.
                        Ausserdem wurde der Ladevorgang verändert gegenüber dem orginal. Jetzt sind Laderelais und Lastrelais getrennt angesteuert, also es kann geladen werden ohne das die Lastseite geschaltet wird, dafür wurde ein zweiter Schalter montiert.




                        P5313472.jpgP5313476.jpgP5313471.jpg
                        E-power is no crime

                        the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                        Kommentar


                        • #13
                          hier noch ein paar Bilder von der Software,

                          wenn jemand noch einen defekten Akku abzugeben hat bitte melden...

                          IMG_20200531_165609.jpgIMG_20200531_165553.jpgIMG_20200531_182411.jpgIMG_20200531_182355.jpg
                          E-power is no crime

                          the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                          Kommentar


                          • #14
                            Sauber!
                            Haste die Akkus jetzt auch selber verschweißt oder habt ihr die alten nur mit dem neuen BMS versehen?

                            Kommentar


                            • #15
                              nur den Akku mit neuem BMS versehen die Zellen waren alle noch ok
                              E-power is no crime

                              the real GasGas ist gone RIP, now they say GasGas to red KTM

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X