KTM SX65 startet nicht mehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KTM SX65 startet nicht mehr

    Servus!

    Die Kiste von meinem Sohn ging heute während er gefahren ist plötzlich aus. Seither lässt sie sich nicht mehr starten. Auch längere Berge herunterrollen im 2. Gang bringen nix.
    Auch mit Bremsenreiniger im LuFi Kasten gar nix!
    Sprit kommt im Vergaser an, LuFi ist sauber.

    Ich tippe drauf, dass die Zündkerze hinüber ist oder (wie auch immer) Dreck im Vergaser die Düsen verstopft.

    Hat noch wer andere Ideen??
    Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

  • #2
    Klingt für mich auch nach irgendwas mit der Zündung...entweder Kerze oder Stecker oder Kabel oder Spule oder oder oder...Must halt suchen.
    Bin fast da...

    Kommentar


    • #3
      Es war die Zündkerze! Völlig schwarz und verklebt!
      Der Kurze muss wohl mehr Gas geben.
      Oder wäre da auch ein Öl mit niedrigerem Flammpunkt eine Idee?

      Jedenfalls habe ich die Kerze gereinigt und wieder eingebaut. 2 Kicks und der Kasten lief!
      Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

      Kommentar


      • #4
        Castrol Power1 Racing

        Kommentar


        • #5
          Das ist normal bei den 65ern - wenn die Kids nicht voll am Kabel ziehen (und da reicht schon Enduro- und kein MX-Betrieb) gehen die Kerzen teilweise schon nach einer Betriebsstunde oder weniger kaputt. Ich habe bei der 65er von meinem Sohn jetzt auf eine Iridium-Kerze umgestellt, damit ist jetzt Ruhe - schon erstaunlich lange. Die sind zwar etwas teurer, aber dafür hat man das Generve nicht.

          Kommentar


          • #6
            Mir ist gestern noch eingefallen, dass der Vorbesitzer 1:60 gefahren ist. Da ich aber selbst 1:50 fahre und ich für den Kurzen nicht auch noch einen Kanister umherschleppen will, kippe ich da auch 1:50 rein.
            Er ist jetzt 11Bh mit dem Hobel gefahren...

            Also ja, zu langsam und etwas zu viel Öl...
            Eine neue Kerze hole ich mir mal... das wird ja wieder passieren und wie oft man die Kerze reinigen kann, weiß ich auch net.
            Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

            Kommentar


            • #7
              stimmt, die 50er und die 65er sollen 1:60 haben, die 85er dann 1:40... mit 1:50 wird's schon gehen, im Zweifel musst halt häufiger mal die Dämmwolle im Endtopf tauschen :-) Bei mir war eher das Problem, dass die Kerze komplett nass war aber nicht schwarz, und mit abbürsten war da auch nix mehr zu machen...

              Kommentar


              • #8
                Eine neue Kerze hole ich mir mal...
                Nicht wirklich nur EINE, oder?
                Zuletzt geändert von Sietsch; 11.07.2024, 14:04.
                Gruß
                Erik :taste1:

                Kommentar

                Lädt...
                X