SWT-SPORTS BMW Motorrad Enduro 2-Ventil Boxer Umbauten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Der Urlaub geht uns nieeeee aus !!!


    Und ab 100kg ist das Fahren überall legal ;-)

    Hier ein neues Video von meiner Wellness BMW

    Manuel Schad

    Kommentar


    • #62
      Zitat von SWT-SPORTS Beitrag anzeigen
      Der Urlaub geht uns nieeeee aus !!!


      Und ab 100kg ist das Fahren überall legal ;-)

      Hier ein neues Video von meiner Wellness BMW

      Ab 100 Kg Gewicht des Fahrers?? 😁
      Das kann man schon so machen, aber dann wird's halt kacke...

      Kommentar


      • #63
        Rennbericht IGE Enduro Rottleben

        IGE Enduro bei schönstem Wetter auf dem Motorsportgelände in Rottleben, Kyfhäuser. Endurofun auf einer topp vorbereiteten Endurostrecke.


        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: AM-JKLWRlLXiRoeJqgauteTPZJhg1Fu001nKHYtnlX0GJ-VOjrMQ1pMyhFivvCn67LoBuJGa2-9MOuAeJJbPZB6PGxrcvJb8f2D-nmdfCnlgL3OdZOte3CQQdUgwuA5Zeb7wlWp04Amlq_x7hSkT6nm852NOHg=w1340-h893-no?authuser=1.jpg
Ansichten: 182
Größe: 50,0 KB
ID: 1172749



        Manuel Schad

        Kommentar


        • #64
          Neue Paraleverstrebe für den 2-Ventil Boxer Umbau und 4-Ventil GS Boxer



          Wir haben uns was ausgedacht und für Euch eine neue Paraleverstrebe auf den Markt gebracht.
          Manuel Schad

          Kommentar


          • #65
            IGE Rennen in Rottleben.
            Interview mit dem ehemaligen Vorsitzenden.

            Manuel Schad

            Kommentar


            • #66
              Wank Stößel für den Zweiventil BMW Motorrad Boxer.
              Diese Stössel sind echte Sahne für unsere geliebten 2-Ventiler!

              Manuel Schad

              Kommentar


              • #67
                Heute will ich euch unseren 2-Ventil Boxer Nr. 79 vorstellen. Auch hier wurde der Rahmen verstärkt und eine USD Gabel eingebaut. Das Hinterrad wird von einer 1100er Schwinge geführt.



                Hier der Link zum Umbau

                Fünf Jahre sind eine lange Zeit. In dieser Zeit kann viel passieren. Das Interesse und die finanzielle Situation kann sich völlig ändern. Verlust der Arbeit und was alles noch schlimmes passieren kann. Doch diese lange Zeit hat Hans auf seinen EnduroBoxer Nr. 79 warten müssen. Im Jahr 2016 war er mit seiner motorradinteressierten Frau bei uns in Üchtelhausen. Auch bei uns hatte sich in diesen Jahren einiges gewandelt. Doch das gehört gerade nicht in diesen Bericht. Während unseres Termins haben mir beide mitgeteilt, wie ein Boxer aussehen soll und welche Eigenschaften er haben soll. Damals hatte die Frau an Hans Seite noch einen eigenen Boxer im Stall stehen. Heute steht dort eine KTM Duke. Doch farblich haben wir das Ganze ja gut angepasst ;-). Eigentlich war es der Umbau Nr. 44, Jochens GS, der Hans auf die Idee gebracht hat, aus dem hohen Norden zu uns zu fahren. Der Umbau war damals noch recht frisch. Hans hat sich völlig in das Bike verguckt. Dann wurden die Daten besprochen. Hans, der sehr groß gewachsen ist, kann dank seiner sportlichen Figur mit über 70 Jahren noch ohne weiteres mit einem so hochbeinigen Umbau fahren. Die Farbe sollte auch mit KTM-Orange und Weiß sein. Heck und Front so ähnlich wie der Umbau von Jochen. Nun ging es an die Teilesuche. Es war kein Spenderbike vorhanden, was das Ganze schwierig und sehr teuer gestaltete. Ein Unfallbike mit 20.000km auf der Uhr spendete das Triebwerk und das Getriebe. Aus unserem Lager kam der Rahmen des Bikes. Luftfilterkasten, Bremshebel und viele andere Kleinteile. Schwinge und Endantrieb mussten wir ja sowieso von einer R 1100 GS demontieren. Mit der Rahmenverstärkung und der Seriennummer SWT-Nr. 79 war der Grundstein des Umbaus gelegt. Der BMW 2-Zylinder Motor kam zu RPM - Hesselbach. Hier wurde er die Einzelteile zerlegt und dann neu mit leichter Kurbelwelle, 1070cm Mahle - Siebenrock Big Bore Zylinder, bearbeiteten Köpfen und einer geänderten Nockenwelle. Nach der Kur presst der aufgemotzte Boxer nun 80 Pferde aus dem Kurbelgehäuse. Wir haben dem Rahmen dann mit der orange gepulverten Schwinge und dem revidierten Endantrieb versorgt. Vorne passten unsere SWT-SPORTS Gabelbrücken wunderbar in den weiß gepulverten Rahmen.  Die Gabel aus dem Hause WP-Suspension stammte ursprünglich wirklich von einem Kürbis (KTM). Sie war einst in einer KTM 690 Enduro verbaut. Vorne und hinten steht der EnduroBoxer auf HAAN WHEELS Felgen. Die Reifen wurden bei MEFO in Röthlein produziert. Mit diesem MFE 99 haben wir bis dato nur Gutes erlebt. Die Vorderradbremse stammt ebenfalls aus Mattighofen und wird von einem Brembo-Bremssattel mit Adapter für 320mm Bremsscheibe verzögert. Unsere Bremsleitungen beziehen wir von Spiegler-Bremsentechnik. Lothar Spiegler ist schon ein alter Hase im Bremsleitungsgeschäft und liefert uns das, was wir verlangen! Der Koso-Scheinwerfer sorgt im Dunkeln auch für die richtige Ausleuchtung. Die Instrumentenplatte wurde eigens für diese Scheinwerfer - Windschildkombination von unserem Freund Ralf R. entworfen. Am Magura AX 2 Lenker stehen zwei DoubleTakeMirror - Spiegel in die Luft, der Gasdrehgriff wurde in Bad Urach bei Magura hergestellt. Bei den Lichtschaltern haben wir uns wieder im KTM Teileregal  edient. Dank der 13mm Bremspumpe ist an der Vorderradbremse immer schön Druck auf der Leitung. Die hydraulische Kupplung gestaltet da Kuppeln zum Kinderspiel. Den Tank haben wir erst auf Ende des Projektes in der Bucht gekauft. Anfangs sollte es ein G/S sein, doch der hatte nicht genügend Platz für die elektrische Anlage. Diese wird übrigens von einem Moto Gadget System verwaltet. Das Rahmenheck bauen wir noch selbst, doch bei den Sitzbänken müssen wir leider auf gebrauchte KTM Sitzkissen zurückgreifen. Dieser schlanke BMW Motorrad GS Umbau lässt sich sehr leicht und sportlich bewegen. Er zaubert dem Fahrer ein dickes Grinsen auf die Backen.  Schade, dass Hans sooo lange darauf warten musste, doch Qualität hat in diesem Fall seinen Preis. Und in so ein Projekt können schnell mehr als 200 Stunden fallen. Wie Wolfgang, unser Mitarbeiter, sagt: man hält ein Teil an den Rahmen schneidet es ab, hält es wieder hin um es dann nochmal abzuschneiden und anschließend neu zu machen. Wir wünschen Hans viel Spaß mit seinem EnduroBoxer. WEITERE BILDER VOM SWT-SPORTS UMBAU Nr. 79
                Manuel Schad

                Kommentar


                • #68
                  Hallo Manuel…., cooler Threat bzw. Videos.

                  Kolonnenweg- Tour hatte ich 2008…..leider war oberhalb von Gardelegen durch einen gebrochenen Fuß meines Mitfahrers Schluss mit der damaligen Reise.


                  Gruß Ingo

                  Kommentar


                  • #69
                    Zitat von Adventure09123 Beitrag anzeigen
                    Hallo Manuel…., cooler Threat bzw. Videos.

                    Kolonnenweg- Tour hatte ich 2008…..leider war oberhalb von Gardelegen durch einen gebrochenen Fuß meines Mitfahrers Schluss mit der damaligen Reise.


                    Gruß Ingo
                    Schade, für Dich!!!
                    Danke für die Blumen
                    Manuel Schad

                    Kommentar


                    • #70
                      Hier ein kleiner Report über unser IGE-Enduro-Rennwochenende beim AMC Bad Windsheim

                      http://enduroboxer.blogspot.com/2021...ennen-bad.html

                      Den Videoclip dazu gibt es hier...


                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: AM-JKLV7E6ZAl0nOpJNHSUtOplzjdhGcOgDMtW-RIVCN6w4ljmWWfJkR1o4qRsWArUZ_kdIXT-QkzX9WIx2-cMn4_F88Hzas6euoaPl0RzQAHfM2KR1N_G_PR_y65Et10qO0iR  PdW95x820xDBF3at3MJGHtqQ=w945-h893-no?authuser=0.jpg Ansichten: 0 Größe: 51,2 KB ID: 1173109
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: AM-JKLWddR3DfQ21x7SV1qYPoy2mLk7tFwo97GRvmRg9Cs2C00rT_  NCiXgvrMoSn0GJmtsroREhMt8K1SoFD_6b1N-pDVuO6TYcJLMsHu10FHQCeXBE7rah6nu7G9FkcdFLewpEQqjvt  H-p1mkQdsdJrQhJExQ=w869-h893-no?authuser=0.jpg Ansichten: 0 Größe: 57,4 KB ID: 1173110
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: AM-JKLWhynBCDCUyk73trc-dWk60aeDMdtrv3b32cRF5HhHjnOd1DI4t_V6uO-eL5Cj9d1L5kuydTssJyrfJJorcTecT4Vka91dkfX0JFpHRmmJc  M1qy0XREFIMU7IVNyn3nfqOuwS2dN0ZWGkTdXpGjnJXK3g=w12  14-h893-no?authuser=0.jpg Ansichten: 0 Größe: 107,2 KB ID: 1173111
                      Manuel Schad

                      Kommentar


                      • #71
                        Seit Ihr die einzigsten mit Zweizylindermotoren oder hat KTM auch was am Start bei der IGE…..?

                        Kommentar


                        • #72
                          Hier ein kleiner Bericht über das Haselrodeo - Motorradrallye in Ibbenbüren.

                          Die Rallye ist eine Veranstaltung für klassische Motorräder bzw. Enduros.

                          ZUM BERICHT

                          Manuel Schad

                          Kommentar


                          • #73
                            Hallo Jungs,

                            hier der Umbau SWT-SPORTS Nr. 29

                            Martin hat diesen Boxer extra für seine Weltreise zusammengesteckt.

                            Seht hier....


                            Manuel Schad

                            Kommentar


                            • #74
                              Unsere Vorbereitungen für unsere nächste Tour laufen. Wir werden auf den KTM Enduro´s die TET Ungarn, Rumänien, Serbien fahren.
                              Die KTM 690 Enduros wurden für unsere Road of Bones Tour umgebaut und anschließend immer wieder verbessert.
                              Hier unser erstes LiveVideo.
                              Wie immer mit Untertitel in verschiedenen Sprachen.



                              Manuel Schad

                              Kommentar


                              • #75
                                Ein kleiner Blick über den Tellerrand.
                                Hier die Rooney BMW nach der Reparatur bei uns.



                                Vielen Dank an Jason für Deinen Besuch !!!

                                Manuel Schad

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X